Открыть меню

Bitcoin-Preis-Kämpfe zu Halten $9.5 K zur Daube Weg von einer Trendwende


Auf Feb. 20 Bitcoin (BTC) Preis überraschend fiel 8.85% – eine Bewegung, die gefangen viele Investoren unvorbereitet, wie Sie bis zu diesem Zeitpunkt die digital-asset-hatte sich gut erholt von der President ‘ s Day Wochenende Korrektur und wurde der Handel seitwärts in das $10,200 Bereich. Unter Berufung auf Daten aus CoinMetrics, ARCHE Investieren Krypto-analyst Yassine Elmandjra tweeted, dass die $1.000-Preis-Rückgang war der fünfte größte USD-Korrektur auftreten auf der stündlichen Zeitrahmen seit 2017.

Da die scharfen unten zu bewegen, Händlern, Analysten und crypto-Twitter haben versucht, die Ursache für den flash-crash und eine Handvoll Theorien entstanden sind. Einige haben zugeschrieben die Volatilität an den aufeinander folgenden ungeplante Binance exchange Ausfälle, die stoppte den Handel auf der Plattform und verhindert, dass viele Händler aus der Anmeldung in Ihrem Konto.

Andere, wie, Cointelegraph Beitrag und Bitcoin-Händler filbfilb spekuliert, dass ein Mangel der Tether (USDT) bei Binance könnte möglicherweise dazu beigetragen haben, dass die aktuellen Marktbedingungen.

In seinem Telegramm-basierten trading-Kanal filbfilb erklärte, dass die USDT Mangel möglicherweise zeigt, dass die Mehrheit der Händler waren in long-Positionen, eine Beobachtung, die weiter unterstützt wird durch die abnehmende Tempo der Bitcoin die Dynamik und die Auflösung von $120 Millionen gehebelte longs bei BitMex.

BitMEX XBTUSD Liquidationen. Quelle: Skew.com

Unabhängig vom Grund, wird der drop $9,346 schüttelte viele Anleger aus Ihren Bitcoin-und altcoin-Positionen und der aktuelle Zustand des Marktes negative Auswirkungen auf Investoren’ bullish Stimmung, wie Sie bei der Wahl warten an der Seitenlinie für ein klareres signal, dass ein Boden erreicht worden ist.

Crypto Angst & Gier Index. Quelle: Alternative.mir

Ist der aktuelle Preis-Aktion, kaufen Sie die dip-Möglichkeit oder ist Bitcoin auf der Schwelle ein deutlicher trend zu ändern? Schauen wir uns die charts zu sehen.

Aufgeregt Händler übersehen das tweezer top

BTC USDT Tages-chart. Quelle: TradingView

Wie der Tages-chart, Bitcoin bildete sich ein tweezer top candlestick-pattern bei $10,250 nach dem wiederherstellen aus dem vorherigen Wochenende die drop $9,450. Dies hätte ein signal, dass die Wahrscheinlichkeit eines Pullbacks, der auftreten konnte, aber die Händler waren wohl Gefühl bullish nach Bitcoin rasche Erholung von $9,450 legte das digital-asset-zurück, oben-Taste, support-Ebenen.

Trotz des Schocks, verursacht durch die gestrige Korrektur der Bitcoin-Preis noch Unterstützung bei der high-volume-node des volume-Profil sichtbaren Bereich (VPVR), bei $9.300 auf $9,438. Dies ist zwar beruhigend, einige warnende Hinweise sind niedrig Einkaufsvolumen, die highlights eines Mangels an Käufern interessiert-stepping in der aktuellen dip und den Zustand der beiden am häugsten verwendeten Oszillatoren von den Händlern noch nicht registrieren überverkaufte Zustände.

BTC USDT 6-Stunden-chart. Quelle: TradingView

Auf der 6-Stunden-Zeitraumes, der relative-Stärke-index (RSI) hat noch verwalten einen überverkauften bounce und der moving average convergence divergence (MACD) Linie weiter sinken, drücken auf -100 zu der Zeit des Schreibens.

Händler werden auch feststellen, dass der MACD-Histogramm bars weiterhin, sich zu verlängern im negativen Bereich (unter 0) und die Muster der unteren Höhen im 6-Stunden-chart ist ungebrochen.

Bärische Szenario

Wenn die Käufer weiterhin zu glauben, dass die aktuelle Preis-Aktion ist nicht eine ‘kaufen dip’ Gelegenheit, der Preis könnte fallen Sie unter dem VPVR high-volume-node ($9,438) und der 200-Tages moving average bei $8,800 dort noch ein VPVR high-volume-node.

Der kürzere Zeitrahmen zeigt die Preis langsam machen höheren Tiefs, aber das Einkaufsvolumen ist nicht signifikant genug, um sich der Preis über $9,600. Über die kurzfristigen, bulls verteidigen muss, die $9,500-Unterstützung (schwarzer Pfeil auf Diagramm unten), wie die täglichen und wöchentlichen Zeitrahmen zeigt, dass es sich um eine wichtige Ebene. Ein bedeutender trend ändern drücken könnte den Preis niedriger zu $8,800 zu $8,400.

Bullische Szenario

Wenn wir herauszoomen, um zu beurteilen, Bitcoin Preis Aktion seit erreichen seiner 2019 top bei $13,800 am Juni 26, 2018, können wir sehen, dass die 38.2% Fibonacci-Retracement-level hat eine häufige Bereich, wo der Preis prallte nach starken Korrekturen.

BTC USDT Tages-chart. Quelle: TradingView

Seit 26 Juni 2018 hat sich der Preis prallte hier mehr als 10-mal und die gestrige pullback brachte den Preis der von 38,6% – Niveau wieder. Es ist entscheidend, dass der Preis bleibt über diesem Niveau, weil die auf 38,6% – Fibonacci-retracement hat auch funktioniert, als ein starker Widerstand, wenn der Preis taucht unter Sie.

Auf der anderen Seite, vorausgesetzt, der Preis ausbricht, können wir auch sehen, dass die letzten drei Bitcoin-Rallyes am Oktober 12, 2019, Februar 12, 2020, Februar 18, 2020, nicht zu brechen oberhalb des 50% Fibonacci Retracement-level. So, Bitcoin-Preis zu sichern täglich ein paar schließt über $10,250 (50% Fibonacci-retracement), bevor Sie irgendwelche Anrufe für $11.000 kann ernsthaft in Betracht gezogen werden.

Für die Kurzfristige, Bitcoin Preis benötigt, um knock out $9,630 und über diesem Preis, $9,750 ist wahrscheinlich Funktion als eine Ebene des Widerstands. Ein überzeugender Manöver wäre, um zu sehen, Bitcoin Preis überholen die 20-MA von den Bollinger Band Indikator und sustain über $9,850.

Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>