Открыть меню

Bitcoin Preis: Bullish Makro-Trend Intakt — Aber $6,800 Schlüssel


Da der Preis von Bitcoin (BTC) auf den Spuren von massive Rallye vor vier Wochen, keine klaren Indikationen waren zu sehen in den charts von einer möglichen Umkehr. So, der Preis begann zu beschleunigen, nach unten zum nächsten support-Bereiche, wodurch der Preis fallen 1.000 Dollar innerhalb eines Tages.

Crypto-Markt-Daten. Quelle: Coin360

Allerdings ist der Bärenmarkt bevorsteht, oder ist es immer noch zutreffend zu behaupten, dass dies eine Hausse-retracement? Wir analysieren die charts.

Bitcoin verloren entscheidende $8,200 support-level

Wie bereits im vorherigen Artikel, die bearishen Szenario Möglichkeiten, um potenziell kurze dem Markt.

BTC USD 6-Stunden-chart. Quelle: TradingView

Durch diese, den fallenden Keil Struktur war nicht bestätigt, und der Preis fiel unter die support-zone (gelber Bereich). Danach eine kleine Ablehnung zu sehen war, bevor der Preis zu fallen begann bis zu den nächsten wichtigen support-zone. Diese zone ist gekennzeichnet im grünen Bereich und kann auch definiert werden durch die Trendlinie (Blaue Linie).

Aber täglicher Zeitrahmen zeigen, dass der Preis hat nachgezeichnet, um das goldene Verhältnis (0.618-0.65 Fibonacci-level) der das ganze nach oben, bewegen Sie sich während der ersten Jahreshälfte 2019 ($3.000 bis $14,000).

BTC USD Tages-chart. Quelle: TradingView

In diesem Diagramm kann gesehen werden, dass der Preis konnte nicht klar, nach oben $9,300, was verursachte, dass der Preis zum retrace nach unten. Durch den Verlust des $8,200 support-Bereich, der Preis begann zu beschleunigen, nach unten in Richtung der nächsten wichtigen support-zone um das 0.618-0.65 Fibonacci-level.

Abgesehen davon, der Preis ist immer noch stecken in einem großen nach unten verlaufenden Kanal, der niedrigere Tiefs und niedrigere Hochs, die sich als bearish.

Golden ratio-retracements Häufig auftreten

Jedoch, golden ratio support-levels sind deutlich gesund im Allgemeinen und gezeigt haben, Häufig, in den Bitcoin-Markt.

Zum Beispiel, die erste Parabol-Bewegung im Jahr 2016 nachvollzogen unten, in Richtung dieser wichtigen Fibonacci-level, wie man im folgenden Diagramm.

BTC USD 2016 Chart. Quelle: TradingView

Ein weiteres Beispiel ist man während der 2017 bull-Markt, als der Preis, den Spuren in Richtung der 0.618-0.65 Fibonacci-level auf die Nachricht von einem potentiellen chinesischen “ban” sank von $5.000 bis $3,000.

BTC USD 2017 Diagramm. Quelle: TradingView

Mehr Beispiele finden sich in den charts (auch aus vor-Markt-Zyklen). So kann es festgestellt werden, dass dies ist eine Unterseite aufrufen?

Nein.

Aber das zeigt die Bedeutung dieses key-Ebene. Kombiniert mit der Tatsache, dass die Allgemeine Stimmung wieder auf “extreme Angst”, ein potenzieller “buy the dip” – Szenario könnte sich in diesen Zonen. Viele Anleger wurden sterben, um zu kaufen auf diesen Ebenen zu Beginn dieses Jahres.

Macrotrend noch immer ungebrochen

BTC USD Makro-Ansicht. Quelle: TradingView

Diese Grafik zeigt den macrotrend seit Anfang 2015. Der trend markiert die Unterseite der bear-Markt im Dezember 2018, wie der Preis sprang von dort ab und begann die rally nach oben zu den jüngsten hoch von $14.000 im Juni 2019.

Interessanterweise, das bewegen von $3.000 bis $14,000 auch erholte sich von den ähnlichen Fibonacci-level, wieder einmal zeigt sich die Bedeutung des Goldenen Verhältnis.

Bitcoin ist weiterhin die grüne zone (das ist die Reihenfolge block zwischen $6.000 und $6,800) als Unterstützung auf dem wöchentlichen Zeitrahmen und muss an die Blaue Trendlinie als Unterstützung.

Wenn diese hält, das Preis-looks bereit, auch weiterhin seine Allgemeine Aufwärtstrend und Ziele von $14,000-20,000 bleiben würde, auf dem Tisch für das nächste Jahr.

Bullische Szenario

Jedoch nicht, was der BTC/USD tun müssen, um auf kürzere Zeitrahmen (um die Grafik besser Aussehen?

BTC USD 12-Stunden-chart. Quelle: TradingView

Der erste Schritt vor jeder größeren U-turn wäre die clearing – $7,350-7,400-Bereich. Wenn Bitcoin kann brechen, um den Kopf, hier die Fortsetzung wird wahrscheinlich in Richtung $7,800, und ein temporärer Boden erreicht sein wird.

In dieser Hinsicht ist die Fortsetzung in diesem Kanal ist wahrscheinlich, was darauf schließen lässt, dass BTC noch ein paar Monate seitwärts Maßnahmen in diesem Bereich (zwischen $6,900 und $8,200). Die Argumentation ist einfach: die anderen Trendlinie des Kanals ist ziemlich weit Weg von hier, was bedeutet, dass es dauern würde, bis Januar, bevor Sie diese zone erreicht ist.

BTC USD 1-Stunden-chart. Quelle: TradingView

Auf der kleineren time-frames, nur eine Bullische Divergenz, die auf die 1-Stunden-chart zu finden ist, die für jede Umkehr Signale. Abgesehen davon, dass ein Umzug von 500 $schon bestätigt das bullishe Divergenz.

Allerdings zu dem Preis, konnte es nicht brechen bis über $7.400 Einheiten, die notwendig ist, eine Kurzfristige Umkehr, wie oben beschrieben.

Auf dem kleineren Zeitrahmen, ein höheres tief muss die form antesten die $7.400, wieder. Wenn dieses Niveau ist gebrochen, Ziele für bullishe Bewegungen, zu finden in $7,800 und $8,200.

Bärische Szenario

BTC USD bearish Szenario. Quelle: TradingView

Dennoch, der Preis ist immer noch trending nach unten in wesentlicher Weise, so die aktuelle Preis-Aktion ist klassifiziert als bearish.

Wenn der Preis nicht in der Lage zu durchbrechen, $7,400, weiter nach unten Druck zu erwarten ist. In dieser Hinsicht Ziele von $6.600-6,800 sind zurück auf den Tisch, für einen möglichen long Einstieg, in dem die Tiefs sind gefegt und die Liquidität wieder zurück gebracht.

In diesem Potenzial nach unten bewegen, ein weiterer retest der Trendlinie auftreten würde, und die potentielle bullishe Divergenzen gebaut werden kann, auf den höheren time frames.

Fazit

Da die Grundstimmung ist pessimistisch — und die Menschen sind voller Angst vor dem Kauf zurück — es wäre nicht überraschend zu sehen, eine Kurzfristige Umkehr im Markt. In dieser Hinsicht nehmen Sie eine long-position und dem Ziel zu, um es zu schließen in der $8,200 Bereich Sinn machen würde, da dies der nächste wichtige Ebene des Widerstands.

Aber wenn die $7.400, nicht verletzt, in den nächsten Tagen, mehr Druck nach unten erwartet werden kann, zum Leidwesen der Bullen.

Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>