Открыть меню

Bitcoin-Preis -, Aktien-Rallye auf Trump COVID-19 $1 Billionen Stimulus Zeigen


Bitcoin ist (BTC) Erholung aus der vergangenen Woche katastrophale drop $3,700 fortgesetzt am Dienstag, als die digital-asset-kurz, gekrönt von $5.500, bevor du wieder unter $5,400. Die Verbesserung in der crypto-Markt die Preis-Aktion zu haben scheint, teilweise getrieben durch eine Erhöhung von heute im Weißen Haus Pressekonferenz, die beteiligten US-Treasury Secretary Steven Mnuchin bestätigt Berichte, dass die Trump-Verwaltung unterstützen würde, ein $1 Billionen Coronavirus-Antwort-Paket.

Der Anreiz zielt darauf ab, eine rasche intervention, um kleine Unternehmen, verschiedene Branchen und Bürger, die wurden alle Treffer in die Tasche buchen, indem Sie die Ausbreitung von COVID-19.

Abgesehen von der Angst vor der Pandemie, die verheerende Schäden an der Gesundheit von Millionen von Menschen weltweit, die halt von der globalen Wirtschaft ist einer der wichtigsten Faktoren, die weiterhin negative Auswirkungen auf Aktienmärkte.

Was der Markt gewartet hat, ist mehr standhaft, klar messaging von Regierungen der Welt, dass die intervention ergriffen werden zur Eindämmung der Verbreitung des virus und stabilisieren auch die maroden Märkte. Heute scheint der erste Schritt in diese Richtung.

Crypto-Markt täglich Kurs-chart. Quelle: Coin360

Eine langsame und stetige slog in Richtung von $5.500

Zu der Zeit des Schreibens, Bitcoin weiterhin Handel mit dem $5,050 auf $5,400 Auswahl und der Preis stösst auf Widerstand bei 5.500 Dollar. Die 1-und 4-Stunden-Zeitrahmen zeigt eine Abfolge von höheren Tiefs und eine positive Entwicklung ist Bitcoin erscheint auf der Schwelle, durch die $5,400 Ebene zu unterstützen.

BTC USDT 1-Stunden-chart. Quelle: TradingView

Dies würde zumindest ermöglichen, den Preis zu konsolidieren, innerhalb der letzten Woche, das Spektrum erstreckte sich von $5,200 zu $5,600, und die bessere position Händler für einen Lauf auf die $6.000.

BTC USDT 4-Stunden-chart. Quelle: TradingView

Aktuell liegt der Preis versuchen zu drücken über die high-volume-node des volume-Profil sichtbaren Bereich (VPVR), bei $5,456 und dies würde es Händlern ermöglichen, verfolgt täglich ein höheres hoch oben $5,638 und $5,973.

Wie schon in einer vorherigen Analyse, die VPVR auf dem täglichen Zeitrahmen zeigt eine Lücke zwischen $auf 6.300 zu 7,200€, aber der Preis würde schieben müssen durch den möglichen Widerstand bei $6,400 um dieses zu vervollständigen bewegen.

Momentum baut aber ein retest der unteren unterstützt ist notwendig

BTC USDT 1-Stunden-chart. Quelle: TradingView

Heute früher, Cointelegraph Beitrag Micheal Van de Poppe gepostet das folgende Diagramm und erklärte, dass die Tests entweder der Widerstand bei $6.000 oder $6,400 würde Tippen Aufwand Liquidität und schließen der CME Lücke zwischen $5,900-6,000 USD. Van de Poppe erwartet Bitcoin-Preis zum ablehnen von $6000 oder $auf 6.300, und er erklärte, dass:

“Für eine vollständige Trendwende sollten Anleger generell erwarten, dass die unteren Ebenen getestet werden für eine Doppel-bottom-formation. Ein weiteres argument wäre eine Bullische Divergenz, die auf höheren time frames, die in der Regel impliziert eine untere Struktur.”

BTC USDT 4-Stunden-chart. Quelle: TradingView

Auf der unteren Zeitrahmen können wir sehen, der relative-Stärke-index (RSI) weiter steigen in Richtung bullish Gebiet und während die 4-Stunden-moving average convergence divergence (MACD) ist immer noch bullish, der Indikator der Histogramm zeigt die Dynamik verlangsamt, da die dunklen grünen Balken wird heller in der Farbe und der Farbverlauf beginnt sich zu vermindern.

Man kann auch erkennen, Bitcoin Preis verliert an Dynamik, als der candlestick-Dochte werden länger bei jedem in der Nähe und der Preis ist eingekeilt zwischen einer VPVR-volume-node $5,335 und overhead-Widerstand bei $5,450.

Was kommt als Nächstes für Bitcoin?

Auf dem täglichen Zeitrahmen Bitcoin-Preis ist immer noch überverkauft, obwohl in den letzten Tagen, der RSI hat nach oben gezogen wird, von 15 auf 30. Positiv ist, dass die tägliche Einkaufsvolumen steigt, und als dieser weiterhin auftreten, Bitcoin, haben eine viel bessere chance, durch drücken der VPVR Volumen Lücke zum Angriff von $7.200.

In dem Fall, dass Bitcoin sieht eine starke Ablehnung in von $5.500-$6,000, oder einfach nicht zu halten, die aktuelle Reichweite, sollte der Preis fallen zurück auf $4,800, wo gibt es Unterstützung. Unterhalb dieser Ebene gibt es Unterstützung bei $4,400 wo der Preis prallte zweimal in der letzten Woche. Fehler zu nah oben von $5.200 würde erhöhen die Chancen auf eine erneut, um die $4,800-$4,400 Bereich.

Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>