Открыть меню

Bitcoin Preis: 2 die Wichtigsten Indikatoren Deuten auf eine Akkumulation im Gange, Unter $10K


Bitcoin (BTC) fertige eine volatile Woche bei $8,282, die 5 – % – Zunahme in der Woche, aber immer noch 6% Weg von den Höchstständen von über $8,800. An diesem morgen, Bitcoin nahm ein weiterer Rückschlag bei der Eröffnung, trading etwas niedriger neben dem rest der kryptogeld Markt und die traditionellen Märkte.

XRP hat sich bisher entgegen dem trend und ist bis 3% zu der Zeit des Schreibens. Mit Bitcoin Umzug aus der Konsolidierung wird gehämmert zurück Letzte Woche, nehmen wir einen Blick an, was vielleicht hinter der Ablehnung und was passiert diese Woche.

Täglich Krypto-Markt-Daten. Quelle: Coin360

BTC USD weekly-chart. Quelle: TradingView

Bitcoin Preis wurde stark unterstützt von der 100 Wochen moving average (WMA) prallte der Kurs wieder nach oben, in Richtung 9.000 Dollar, Letzte Woche, bevor Sie verfehlen beide die $9k Griff und den wichtigen Widerstand bei $9,500. Gibt es nun klar definierte Schlacht Linien gezeichnet, mit Bitcoin zu sitzen näher an den Tiefs der wöchentlichen Unterstützung, anstatt in Richtung der Höhen.

Auf einer makro-Ebene, während Sie weiterhin den Handel unterhalb der 20 WMA, Bitcoin bevorzugt das trägt mittelfristig die 100 WMA wird die Letzte Linie der Verteidigung. Der Moving Average Convergence Divergence (MACD) zeigt Schwung weiter zu Gunsten der Nachteil, obwohl das Histogramm zeigt Anzeichen einer Abflachung aus.

Die derzeitigen trading-range von rund 8.000 US-Dollar ist der relativ hohe Lautstärke interessieren, wie gezeigt, durch das hohe Volumen Profil Sichtbaren Bereich (VPVR) Knoten auf der rechten Seite des Diagramms zeigt die Höhe der gehandelte Volumen bei einem bestimmten Preis.

Wenn diese Ebene versagt zu halten, die nächste Station ist wahrscheinlich die mittleren bis niedrigen $6,000 s mit den 200 WMA wird die Letzte Linie der Verteidigung in der Mitte von $4000 s.

Generell sind die unteren frames sind mehr nützlich, um zu identifizieren, was ist am wahrscheinlichsten auftreten, im Laufe der nächsten Wochen.

BTC USD Tages-chart. Quelle: TradingView

Ein genauerer Blick auf den Tageschart zeigt, dass der Bitcoin ist deutlich zurückgehalten von den 200 DMA gebrochen, die aus einer Recht gut etablierten trading-range zwischen $7,800 und $8,500. Bitcoin auch kurz getestet und durchbrach die 200-DMA, bevor Sie klatschte wieder unten $8,500.

Die drohende Sorge für die Bullen ist die so genannte Todes-Kreuz des 50-und 200-DMA, die auf der Strecke auftreten, bevor das Ende des Monats. Der MACD tendiert nach oben, aber das Histogramm zeigt, dass der trend nicht besonders stark, was bedeutet, dass es nicht viel Dynamik zu brechen cluster von Widerstand overhead.

BTC USD 4-Stunden-chart. Quelle: TradingView

Die 4-Stunden-Bitcoin chart zeigt deutlich die Ablehnung an die 200-DMA von der Rückseite von einem starken bounce-back in den Bereich von $8150 – $8450, wo die Mehrheit der Kauf und Verkauf von Interesse ist.

Die bulls halten müssen, um die oberen 50% der Reichweite und der Verteidigung der $8,150 Ebene zu generieren genug Schwung, um erneut die steigende 200-DMA, das wird entscheidend sein in den nächsten paar Wochen. Ein weiterer retest der 200-DMA würde bedeuten, dass könnte es sein eine Schwächung als Ausgangspunkt des Widerstandes, so wäre dies eine interessante Entwicklung.

Bullish Fall

Die 200 DMA wird schnell steigen und weiterhin ein Bereich, in dem die Bullen getestet werden sollen. Die Grafik zeigt, dass ein höheres hoch und ein höheres tief wurden Sie in der letzten Woche, das ist auch eine bullishe Zeichen. Ein weiterer test der rasant steigenden 200-DMA könnte im Speicher sein sollte, die Bullen halten die $8,150 Ebene.

Die VPVR zeigt, dass es ist nicht viel Volumen in die $9,000 Bereich, so dass ein push, um dieses Niveau könnte dazu führen, dass ähnlich schnell bewegen, was zu sehen war auf dem Weg nach unten und erinnert ein wenig an die Band void über 4.000 Dollar zu Beginn des Jahres.

Bitcoin ist On-Balance-Volume-Indikator (öbv) auf der 4-Stunden-chart weiterhin zeigen, dass die kumulative Kauf Volumen ist größer, dass der Verkauf Volumen in dieser Konsolidierungsphase. Dies ist untypisch für eine akkumulationsperiode.

BTC USD 4-Stunden-chart. Quelle: TradingView

Diese Idee ist etwas, unterstützt durch Daten aus Glassnode und die Ergebnisse zeigt einen großen Anstieg in der Anzahl von Bitcoin-wallets holding 1000 BTC oder mehr.

 

Bitcoin-Adressen Holding > 1000 BTC. Quelle: Glassnode.com

Die Daten interessanterweise zeigt sich, dass seit Q4 2018, es gab einen bedeutenden Anstieg in dieser Metrik, die waren ungesehen in das Jahr 2017 Hausse. Dies bedeutet, dass high-net-worth-Personen und gegebenenfalls Einrichtungen häufen, anstatt retail-Spekulanten.

Außerdem war weitgehend seitwärts Aktion in dieser Metrik sobald die Bitcoin-hit von $9.000 auf dem Weg nach oben, während 2019 mit einigen kleinen Gewinnmitnahmen sichtbar statt. Es sollte angemerkt werden, dass seit dem Zusammenbruch von US $10.000, es hat schon eine 10% ige Zunahme der Anzahl von Mappen mit großer Lautstärke betrieben.

Die Mehrheit dieser Münzen gesammelt wurden, mit einer durchschnittlich niedrigeren Kosten als die aktuellen Preise, wahrscheinlich halten Sie eine Durchschnittliche irgendwo in der $5,000-Bereich. Daher scheint es unwahrscheinlich, dass Sie auf den Rand der Kapitulation jederzeit schnell und nehmen diesen Preis als eine Gelegenheit zu erwerben, mehr Markt-exposure

Das ist ein positives Zeichen für die Bullen gegeben, dass es keine offensichtliche Anhäufung spike, da der eine die vor der Pause von $4.000 bis 5.000, was bedeutet, dass es wieder Interesse von big Playern. Auf der anderen Seite, die Anhäufung begann in Q4 2018, nach einem deutlichen sell-off, um die niedrigen von $3.000 s.

Die Schlussfolgerung hier ist, dass es den Kauf wieder Interesse in diesem Bereich, aber es bedeutet nicht, dass es abzustützen Bitcoin Preis. Jede weitere Liquidität angeboten, die von einem anderen Rückgang Ist wahrscheinlich zu sein, traf sich mit ähnlichen Kauf-Interesse.

Bärische Szenario

Trotz der Ansammlung Erzählung stark sein, es hat wenig Einfluss auf die bevorstehende Ausgabe in den Markt, die die Konvergenz der 50-und 200-DMA, die auf der Strecke zu treffen, indem Sie die Letzte Woche im Oktober. Die 50-DMA ist auch die Verfolgung der Diagonale Widerstand, der hat jetzt statt Bitcoin nach unten für mehrere Monate.

BTC USD 4-Stunden-chart. Quelle: TradingView

Versagen zu durchbrechen, diese Konvergenz von Widerstand siehe Anrufe für diese Bewegung zu tragen, fahne oder aufsteigender Keil, und dies würde die Tür öffnen, um die $6,000 Ebene. Ausfall zu reagieren, hier würde dann die Tür öffnen, um ein erneuter Test der 200 DMA und jeder Handel unter diesem Punkt veranlassen könnte Anrufe für einen längeren Bärenmarkt.

Freuen

Insgesamt gibt es Anzeichen dafür, dass die Käufer auf der Suche nach Möglichkeiten, mit großen Spielern immer sehr daran interessiert, die retracement ab dem Jahr 2019 hoch. Wahrung der Preis über $8.000 und anderen retest der schnell steigenden 200-DMA ist die wichtigste Aufgabe für die bulls.

Derzeit sind die Bären suchen, profitieren Sie von allen Anzeichen von Schwäche, wenn die Preise dip unter $8,000. Es ist etwa 2 Wochen noch am meisten, bevor dieser Markt macht einen definitiven Schritt für Q4 2019.

Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>