Открыть меню

Bitcoin Lightning Netzwerk-Kapazität Übertrifft $2 Mio Trotz Baisse


Die Kapazität der Bitcoin (BTC) Lightning Network (LN) überschritten hat, von $2 Millionen auf Sonntag, Dez. 23, nach Angaben von BTC Statistiken website bitcoinvisuals.com.

Trotz der Jahre langen Bärenmarkt, in Verbindung mit dem jüngsten Börsencrash nannte die “crypto-winter,” das Bitcoin-Blitz-Netzwerk hat gesehen, starkes Wachstum in 2018.

Wie der Dec. 23, Knoten, Kanäle, Unterstützung der Beleuchtung der Skalierung-Protokoll in der Lage waren, zu erleichtern 496.8 BTC und erreichte damit fast ein Wahrzeichen Punkt von 500 BTC. Damals wurde der Betrag im Wert von rund $2 Millionen.

Die Anzahl der Kanäle, die eine Verbindung der Knoten für die erste Zeit gewachsen ist auch sichtbar in den letzten zwei Monaten, insgesamt also bis zu 14,352 einzigartigen Kanäle, die von Ende Dezember.

Als Cointelegraph zuvor erklärt, die Skalierbarkeit ist eines der größten Probleme für das Bitcoin-Netzwerk. Trotz vieler Verbesserungen in den letzten zehn Jahren, das ökosystem ist manchmal überfordert mit der wachsenden Zahl von Benutzern und Transaktionen, die möglicherweise drastisch erhöhen die Wartezeit für Transaktionen, die von Minuten bis zu Tagen.

Die BTC-Blitz-Netzwerk, eine zweite Schicht bezahl-Protokoll, setzt auf die BTC-blockchain, zielt auf die Lösung der Probleme mit der Skalierbarkeit durch die Verwendung von Zahlungs-Kanäle — eine sichere und schnelle Möglichkeit zur Durchführung von Transaktionen zwischen einer Anzahl von Benutzern, ohne Aufnahme auf blockchain bis zu dem moment, der Kanal ist geschlossen.

Ende 2018 war gekennzeichnet durch mehrere Berichte, die zeigen, dass einige crypto-bezogenen Unternehmen sind derzeit profitabel inmitten der “crypto winter.” Zum Beispiel, die Anzahl der crypto-Geldautomaten auf der ganzen Welt gehalten werden, wächst stetig, mit 209 Maschinen-öffnung rund um die Welt im Dezember.

Kanadische BTC mining company Hütte 8 behauptet, ein Rekord-Wert von 13,5 Millionen Dollar für Q3 2018, und der japanische IT-Riese GVO berichtet, dass die crypto Unternehmen, einschließlich Bergbau-Ausrüstung, die Produktion und die crypto exchange, gewonnen hat 2,6 Milliarden yen ($22.8 Millionen) während des gleichen Zeitraums.

Jedoch, einige chinesische Konkurrenten angeblich beginnt mit dem Verkauf von mining-equipment von Gewicht, im Gegensatz zum Preis pro Einheit.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>