Открыть меню

Bitcoin ist Feste Versorgung Bedeutet, dass Futures nicht eine ‘Bedrohung’ zu Preis — PlanB


Der Bitcoin (BTC) – Preis-analyst, erstellt von einer der branchenweit bekanntesten Prognose-Modelle denkt, dass die futures-Märkte nicht untergraben das kryptogeld.

In einer Twitter-Debatte über Dez. 26, PlanB, der Vater des Stock-to-Flow-tool, zerstreut Befürchtungen, dass die Bitcoin-futures-Märkte könnten sich negativ auf den Preis.

‘Unelastischen Versorgung bewahrt BTC

“Ich sehe nicht, futures als eine Bedrohung für #bitcoin,” fasste er zusammen.

Die Kommentare Folgen Monate der Spekulationen über die Zukunft im Licht der Bakkt bietet going-live im September diesen Jahres. Tage nach dem Start, Bitcoin Märkten deutlich gefallen, was zu weit verbreiteten Theorien der futures-Märkte manipulieren.

Zu der Zeit, Bakkt reagierte, indem er argumentiert, dass sein Produkt war die Unterstützung der Preisfindung. Volumina waren jedoch viel niedriger als erwartet — die bestehenden futures-von CME, zum Beispiel, handelten über $500 Millionen pro Tag im Mai. Die enttäuschende Leistung so Hinzugefügt, um den Verdacht, dass der futures-Markt Auswirkungen war nicht ganz Bio.

Für PlanB, aber Bitcoin ist die Natur bedeutet, dass Sie nicht leiden unter ähnlichen Problemen zu Edelmetallen, wenn es um die trader Spekulation. Er fuhr Fort:

“Zentralbanken können in Zukunft verkaufen Sie große Mengen mit unbegrenzten fiat-Geld, schieben zukünftige Preise unter spot (backwardation), aber spot-Märkte werden nicht Folgen Sie den ganzen Weg, weil Sie sich von den Verkäufern (im Gegensatz zu gold ist die Versorgung ist unelastisch).”

Stock-to-Flow-Verhältnis für Bitcoin, gold und Silber. Quelle: ZPX, Satoshi&Co

Stock-to-Flow ist ein Maß für die Menge an Bitcoin ist derzeit in Existenz — die Aktie — gegenüber dem “neuen” Münzen kommen in Umlauf — den flow. Die Daten hat bereits hervorgehoben, dass im Jahr 2025 Bitcoin Stock-to-Flow-Verhältnis überholen wird, die von gold.

Er hat auch gezeigt, inwiefern die Stock-to-Flow-Laufwerke Markt Wert.

Futures-Panik unbegründet?

PlanB verwiesen auf eine Diskussion mit dem Twitter-Nutzer BitcoinTina, auch bekannt als engagierter Verfechter von Bitcoin.

Während letztere darauf hingewiesen diverse Unterschiede zwischen den kryptogeld und gold oder Silber als auch hinsichtlich der Terminkontrakte, die im wesentlichen das paar vereinbart, dass der Bitcoin ist Feste Versorgung bedeutete, dass versuche, Sie zu infiltrieren die futures-Märkte würden nicht langfristige Auswirkungen.

“…Ich Rede von spot-und futures-Preisen (“entdeckt”, bei Austausch), dass im Falle von Rohstoffen beeinflussen, Produzenten/ – Versorgung, aber nicht mit bitcoin,” PlanB Hinzugefügt, eine Zusammenfassung seiner Argumentation.

Als Cointelegraph berichtet, andere haben geäußert Bedenken über die Zukunft. Diese setzte erst im letzten Monat bei Andreas Antonopoulos, sagte cash-settled futures konnten, drücken den Bitcoin Preis.

Vor, dass die Kritik konzentrierte sich auf futures, die nicht unter “Lieferung” von Bitcoin überhaupt. Im Gegensatz zu mit Bakkt, diejenigen, die futures-Trader müssen nicht das Sorgerecht für kryptogeld, und daher nicht lernen über Ihre Unterschiede zu fiat und der Aufgaben, die diese mit sich bringen.

Auch in Bakkt Fall als analyst Alex Krüger notiert im Dezember, nur wenige Teilnehmer wählen, um das Sorgerecht für BTC, anstatt zu Rollen über Ihre Verträge als mit regulären futures-Kontrakte.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>