Открыть меню

Bitcoin-Hausse Ist Hier Aber nicht Top – $100K im Jahr 2020, Sagt der Händler


Bitcoin Preis (BTC) ist die holding rund $9,445 nach einigen beeindruckenden Wachstums in den letzten paar Wochen. Aber ist das die vorletzte Bitcoin-Hausse wurde erwartet, da die Baisse Riss durch Händler ” Emotionen in 2018 und 2019, oder ist das wieder ein false-Rallye, die lassen hodlers enttäuscht und verwirrt?

Werfen wir einen Blick auf die charts, um es herauszufinden!

Täglich crypto-Leistung am Markt. Quelle: Coin360.com

Die monatliche flip

BTC USD monatlich chart. Quelle: TradingView

In meiner Jan. 12 Analyse schrieb ich, dass meine größte Sorge war, dass die bearishen Charakter der monatlichen chart. Zum Zeitpunkt der moving average divergence convergence (MACD) – Indikator saß und auf seine erste rote Kerze von der MACD-Histogramm, aber auch alle anderen größeren Zeitrahmen wie die wöchentliche und tägliche waren auf der Suche bullish.

Trotz dieser Bedenken, ich habe einen Fall, dass ein neuer Bullenmarkt werden könnte, leitete, sollte den Preis halten über $8,500 über einen Zeitraum von etwa 2-3 Wochen, da dies naturgemäß ändern sich die Dynamik der charts.

Jetzt, drei Wochen sind vergangen, Investoren wahrscheinlich spannender als enttäuscht. Der neue Monat gestern begonnen und mit ihm kam eine bullish engulfing Kerze, die völlig verwandelt hat die Bitcoin charts von etwas bullish mit einigen bearish Möglichkeiten zu unglaublich bullish. Dieses Ereignis war ebenfalls gefolgt von einer deutlichen Verschiebung in der Stimmung in sozialen Medien.

Ist dies also der bull run haben wir alle gewartet, oder ist etwas weniger spannend ist verantwortlich für die letzten Züge?

Bitcoin mining-Schwierigkeit erhöhen

Bitcoin Mining-Schwierigkeit-Diagramm. Quelle: www.btc.com

Am Jan. 14 der Preis des Bitcoin stieg von $8,140 zu $8,879 das entspricht einer täglichen Zunahme von rund 8.5%. Am selben Tag, die Bitcoin-mining-Schwierigkeit erhöht, indem 7.08% und es scheint, dies ist ein laufendes Muster so weit im Jahr 2020.

Am Jan. 1 Bitcoin Preis war ungefähr $7,200, und es war ein Anstieg der mining-Schwierigkeit von 6.57%. Während es war nicht eine sofortige änderung, 5 Tage später die Bitcoin-Preise stiegen um rund 7%, bevor es sich stabilisiert, für 9 Tage, das heißt, wenn wir sahen, die 8,5% move on Jan 14.

Dies bringt uns zu Jan. 28 mit einem mittleren Schwierigkeitsgrad zu erhöhen von 4.67% die sah den Preis, den Sprung von $8,900 zu $9,350, die erneut um den gleichen Prozentsatz zu erhöhen, wie die mining-Schwierigkeit.

Derzeit gibt es etwas mehr als eine Woche bis zum nächsten 4.46% Schwierigkeitsgrad zu erhöhen, so bedeutet das, dass Bitcoin springt nochmal 5% bringen uns immer näher an die schwer $10,000 Barriere dieser Zeit nächste Woche? Wenn ja, könnte dieser Metrik werden, geben uns einen Geschmack von, was zu kommen mit der bevorstehenden Halbierung?

Der wöchentliche MACD in eine Hausse-phase

BTC USD monatlich chart. Quelle: TradingView

Die wöchentliche moving average divergence convergence (MACD) – Indikator, hat immer erwies sich als eine genaue buy/sell Indikator für die Bitcoin. Die Letzte bullish phase begann am Feb. 11, 2019, wenn der Preis war nur $3,695.

Dies dauerte 28 Wochen und sah Bitcoin steigen bis zu einer Höhe von $13,800 an der 20-Wochen-Marke, vor der überquerung bearish wieder am 19 August, an welchem Punkt der Preis war immer noch rund 11.000 Dollar.

Man kann nicht helfen, aber aufgeregt bei der Aussicht auf das, was vor uns, wie die Halbierung ist nur 14 Wochen entfernt. Dies ist nur die Hälfte der letzten Hausse-phase auf die MACD-wo könnte denn der Preis realistisch gehen?

Realistische Erwartungen

BTC USD weekly-chart. Quelle: TradingView

Im moment gibt es eine Menge von Fehlinformationen werden in den Raum geworfen. Gestern Cointelegraph berichtet, dass einige crypto-YouTuber prognostizieren, dass der Bitcoin-Preis steigt von $100.000 im Jahr 2020.

Als Krypto-YouTuber selber, ich finde diese Art der Vorhersage peinlich und unbegründet, wie historisch ist der Preis von Bitcoins wird es nicht dauern, bis zwischen 6 Monaten bis zu einem Jahr nach der eigentlichen Halbierung Datum.

Im November 2012, wenn die erste Belohnung Halbierung geschah, Bitcoin-Handel bei rund $10, und der Preis nicht zu starten, Zugkraft zu gewinnen, bis März 2013, wenn der Preis stieg bis $30.

Jedoch, dies war nicht das erste mal Bitcoin Treffer $30. Bitcoin hatte tatsächlich zwischen in einem 2-Jahres-Baisse im Vorfeld und über die Halbierung der Zeitpunkt, da der Preis war $31 im Juni 2011.

Nach Bitcoin erreicht $30 wieder der Preis war zwar gehen Parabol. Im April 2013 Bitcoin-Preis erreicht ein hoch von $269, bevor er wieder um die $130-zone bis Ende Oktober 2013, und dies ist der Punkt, wo der Preis drastisch auf den Weg und erreichte einen Preis von $1.176 Meldungen vom November 2013. Dies war jedoch 12 Monate nach der Halbierung Datum.

Die Letzte Halbierung der Termin war im Juli 2016 wieder die zahlen sind nicht so spannend. An der Stelle der Halbierung selbst, war der Preis von rund 650 US-Dollar, etwa 45% niedriger als der all-time-high. Den Preis gewann rund 10% und bis Dezember 2016 aber nicht überschreiten das bisherige all-time-high bis März 2017, 10 Monate nach der eigentlichen Halbierung Datum.

Also, denken Sie daran, wie wahrscheinlich ist es, dass Bitcoin könnte sogar das bisherige all-time-high von $20.000 im Jahr 2020, geschweige denn eine Figur die 5-fache? Als solche, ist es vernünftig zu erwarten, dass ein stetiges Wachstum bis 2020 und möglicherweise eine Parabolische Bewegung im Jahr 2021 statt. Mit, dass gesagt wird, die Händler müssen zu diesem Markt eine Woche zu einem Zeitpunkt.

Die kommende Woche

BTC USD weekly-chart. Quelle: TradingView

Bullische Szenario

Es gibt einige schwere overhead Widerstand um $9,500 und diese Zahl scheint zu spannen zurück als Schlüssel-Unterstützung und Widerstand in den letzten 9 Monaten. Mit der Zunahme der mining-Schwierigkeit in einer Woche, ich erwarte, dass Bitcoin brechen Vergangenheit Dreh-und Angelpunkt vor der Begegnung mit seiner letzten Stufe der Widerstand bei rund 10.000 Dollar.

Sollte Bitcoin Ausbruch aus diesem Kanal, ich wäre auf der Suche nach einem sinnvollen Bewegung über $10,400 bevor Sie zu aufgeregt.

Bärische Szenario

Sieht alles bullish in dieser Woche, so sollten Händler besorgt sein?

Im moment kann Unterstützung gefunden werden um die $9,150 und 9.000 Dollar, aber es ist erwähnenswert, dass der Bitcoin hat mit einer starken bullish laufen in den letzten Wochen, daher ein Rücksetzer ist zu erwarten, irgendwann.

Wenn der Preis zu brechen, der nach unten $rund 8.600 wäre dies eine besorgniserregende Entwicklung.

Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die von @officiallykeith und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>