Открыть меню

Bitcoin Geldautomaten Weltweit Auf Neue Meilenstein, Übertraf 6,000


Die Anzahl der Bitcoin (BTC) Geldautomaten weltweit installiert hat jetzt übertroffen-ein neuer Meilenstein überschreitung von 6.000.

Online-Ressource CoinATMRadar zeigt, dass es derzeit 6,004 Maschinen weltweit installiert, über 65% davon sind in den Vereinigten Staaten.

Die Vereinigten Staaten Zwerge in anderen Ländern in Bitcoin Geldautomaten

Außerdem, 108 Maschinen bereitgestellt wurden, in diesem Monat und die Daten zeigen auch, dass die Anzahl der täglichen Bitcoin-Geldautomaten installiert ist 11 — das Schnellste Wachstum in diesem Jahr.

Über drei Viertel der weltweit installierten Maschinen sind in Nordamerika fast 20% in Europa und nur 2% in Asien. Die USA ist die Heimat von 3,924 Geldautomaten Kanada 653, während die nächsten Länder in den top-vier sind das Vereinigte Königreich und österreich mit 272 und 189, jeweils.

Wachstum des Bitcoin ATM-Installationen Weltweit | Quelle: CoinATMRadar.com

1.000 neue Maschinen eingesetzt, die seit Juni

Die Gesamtzahl weltweit erhöhte sich um rund 1.000 seit Juni, die zeigen, dass die Industrie sieht ein deutliches Wachstum. Bitcoin Geldautomaten, manchmal auch als BTMs, die Benutzer zu kaufen, BTC, während über 35% der Maschinen haben auch zwei-Wege-Fähigkeiten verkaufen crypto Bargeld.

Mitte Oktober, mit einer solchen Maschine wurde installiert von der Firma BTM Bitstop an der Miami International Airport. Das Unternehmen ist co-Gründer und chief strategy officer Doug Carillo behauptete, erklärte, dass Bitcoin ist nützlich für Reisende:

“Mehr und mehr Menschen Reisen lieber mit Bitcoins statt Bargeld für Komfort und Sicherheit. Der Internationale Flughafen Miami ist der perfekte Ort für unsere Kunden bequem Ihre exchange-Dollar für Bitcoin und vice versa bei Reisen im Inland oder im Ausland.”

Dennoch, nicht jeder scheint glücklich über das Wachstum in der Popularität von Bitcoin-Geldautomaten, besonders in den Vereinigten Staaten.

Als Cointelegraph gestern berichtet, der US Internal Revenue Service Criminal Investigation Chief John Fort, sagte, dass der regler vorsichtig von den möglichen steuerlichen Probleme, die durch Bitcoin ATMs und Kioske.

“Sie sind erforderlich, um die Einhaltung der gleichen Know-your-Customer -, Anti-Geldwäsche-Vorschriften, und wir glauben, einige haben unterschiedliche Ebenen der Einhaltung derjenigen Vorschriften”, sagte Fort.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>