Открыть меню

Bitcoin-Exchange Coinfloor Konzentriert sich Nun auf Consumer-BTC-Dienste


Während der crypto-community ist die Rede von den “altcoin der Saison”, eines der ältesten der Welt der crypto-Börsen Berufung BS auf alles, was nicht BTC.

Nach der Umwandlung in ein Bitcoin (BTC)-nur exchange, das Vereinigte Königreich, die älteste kryptogeld exchange Coinfloor erweitert jetzt seine consumer-BTC-Dienste.

Konzentriert sich auf Bitcoin, die weltweit erste kryptogeld, Coinfloor lanciert eine neue Palette von Verbraucher-orientierten Investitions-und trading-services, um Bitcoin für jeden einfach, die Firma sagte in einer Ankündigung, die gemeinsam mit Cointelegraph am Feb. 19.

Coinfloor will, um stress zu reduzieren, der Kauf von Bitcoin

Als Teil seiner “no BS” – Ansatz, um crypto, Coinfloor ab, um den launch seiner neuen Reihe von Dienstleistungen, die heute mit der “Keine BS-Bildung” – Leitfaden. Die neue Ausbildungs-Abschnitt auf Coinfloor website soll einen freien Zugang für einfache und Vertrauenswürdige Kenntnisse über cryptocurrencies und Bitcoin wie auf wie zu kaufen crypto und wählen Sie eine crypto exchange.

Coinfloor Keine BS-Bildung führt, dass Bitcoin ist die “stärkste form von Geld, die jemals gemacht wurden” sowie die “beste kryptogeld für retail-Anleger und-Trader” trotz immer noch nicht perfekt in Bezug auf die Benutzbarkeit für den täglichen Transaktionen. Auf der anderen Seite, der Leitfaden stellt fest, dass die Investition in altcoins — andere cryptocurrencies als Bitcoin — “hat historisch immer riskant als Bitcoin.”

Obi Nwosu, CEO und Gründer von Coinfloor, betonte, dass viele Krypto-Börsen stellen verwirrend oder sogar unehrlich Dienste, um zu profitieren, vom Anfänger in der Branche. Nach der Exekutive, die neuen Krypto-Leitfaden wird helfen, neue Bitcoin adopters zu lernen, die richtigen Informationen über die Branche. Nwosu sagte:

“Zu viele unserer Kollegen bieten fragwürdig, kompliziert und unehrlich services, um zu versuchen und zu nutzen unerfahrene Verbraucher. […] Es ist genauso wichtig, offen und ehrlich die Menschen aufzuklären über crypto in klarer Sprache und reduzieren die Komplexität, die verhindert, die weit verbreitete Annahme und gestoppt Bitcoin von der Erfüllung seiner unglaubliches Potenzial.”

Reduzierung von min Einzahlung von $1.300 bis über $300

Coinfloor die neuen Dienstleistungen gehören auto-Kauf Bitcoin-service-und multi-Signatur Bitcoin Sorgerecht. Nach der Ankündigung, Coinfloor Auto Kaufen-option gestartet wird im März 2020.

Nwosu erwähnt in einer E-Mail an Cointelegraph, dass beide Keine BS-Bildung und Auto Kaufen entwickelt wurden Coinfloor internen team. Gliederung Coinfloor ambitionierten status der längsten crypto exchange, Nwosu weiter:

“Mit fast 6 Jahren im Wert von Bitcoin-Audits, niemand kommt in der Nähe unserer Erfahrung in transparent beweisen unsere Zahlungsfähigkeit zu unserem exchange-clients. Auch unsere Bitcoin einzige Entscheidung, die Erfahrung mit einem exchange seit 2013, und unser track-record Roll-out von Produkten wie physisch gelieferten futures im Laufe der Jahre, gibt uns die notwendige Erfahrung mit, um unsere Auto-Kaufen service.”

Als Teil der Coinfloor Aufruf zu mehr zugänglich Bitcoin-Dienste, Coinfloor reduziert auch die Mindesteinzahlung für seine professionellen Händler Kunden von 1.000 britischen Pfund ($1,300) zu 250 Pfund ($325).

Die in London ansässige ist “präventiv-konform” mit Krypto-Regulierung

Als Coinfloor ist eine große crypto exchange mit Sitz in Großbritannien, ist die Plattform offenbar unterliegen der Regulierung durch die Financial Conduct Authority (FCA), die verstärkt Ihre anti-Geldwäsche (AML) Kontrolle im Januar 2020. Nach Nwosu, FCA erhöhte AML-Prozeduren nicht heben irgendwelche Bedenken für den Austausch als Coinfloor positioniert sich als “präventiv-konform.”

Nwosu, die bisher teilgenommen, ein select committee on Krypto-Regulierung in Großbritannien, sagte:

“Als Coinfloor hat immer versucht werden, präventiv konform mit der Einführung der Krypto-spezifische Verordnung ist ein Vorteil für uns, denn es schafft Klarheit für unsere Kunden, Lieferanten und uns selbst. Wir glauben, dass es schwierig sein kann für einige der kleineren etablierten Unternehmen in den Raum, um den rechtlichen Anforderungen und teilte diese Bedenken mit dem FCA in der Vergangenheit.”

Coinfloor Ihre Absicht angekündigt, delist alle cryptocurrencies aber Bitcoin im Dezember 2019 verspricht der öffentlichkeit, dass die Börse sich zu einem Bitcoin-exchange im Januar 2020. Wie der Presse-Zeit, Coinfloor das Durchschnittliche tägliche Handelsvolumen Konten für $1,4 Millionen oder rund 138 Bitcoin, nach Daten aus Coin360. Nach Coingecko, Coinfloor nun in der Tat unterstützt nur Bitcoin, mit nur zwei trading-Paare, BTC/GBP und BTC/EUR.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>