Открыть меню

Bitcoin CME Futures-Volumen Gelöscht — Haben Institutionen zu Springen Schiff?


In den vergangenen zwei Jahren Bitcoin (BTC) – futures-Handel an der CME (Chicago Mercantile Exchange) hat zunehmend an Bedeutung für institutionelle Investoren. Jedoch, ein weit verbreitetes Missverständnis unter den Händlern ist Attribut eine ungerechtfertigte Menge von Bedeutung für futures-Markt, Aktivität und seine Wirkung von spot-Preise. Es ist wichtig hervorzuheben, dass trotz trading unter die BTC-ticker, CME futures sind finanziell abgewickelt und daher nicht mit den tatsächlichen Austausch von Bitcoins.

In letzter Zeit, das Thema open interest auf Bitcoin-Optionen wurde ein sehr beliebtes Thema der Diskussion in der crypto-Medien und crypto Twitter aber von was ich sehen kann, sind viele Anleger missverstehen, wie die Metrik funktioniert und was es bedeutet, in Beziehungen zu Bitcoin-Preis-Aktion.

In einfachen Worten, das open interest ist die Gesamtzahl der futures-Kontrakte gehalten, die durch die Marktteilnehmer. Für jeden Handel, der geht durch CME, muss der Kunde bereit sein, zu lange, in der Hoffnung auf einen Aufwärtstrend, während die andere Partei unbedingt werden kurzschließen des Instruments.

Wie sollten die Investoren interpretieren die futures-Daten?

Ein häufiger Fehler ist anzunehmen, dass die niedrigeren täglichen Handelsvolumina ergeben sich aus der Anleger mangelndes Interesse in einer Ableitung. Wenn die meisten Marktteilnehmer sind mit Ihrer position, es könnte sein, wenig bis gar keine trading-Aktivität trotz der hohen Haut im Spiel für beide Seiten.

CME Bitcoin Futures Total Open Interest & Volumen (USD). Quelle: Skew

Wie durch die oben CME Bitcoin futures total open interest und Volumen-Diagramm von Skew, können wir sehen, dass von Dezember bis Mitte Februar öffnen Interesse war kräftig steigt, aber was bedeutet das eigentlich?

Crypto-Händlern manchmal vergessen, dass die CME Bitcoin-Futures haben einen monatlichen Ablauf. Im Gegensatz zu Bitmex und Binance Perpetual Futures, Bitcoin ist CME Terminkontrakt eine Feste Fälligkeit, die immer der Letzte Freitag eines jeden Monats.

Dies könnte teilweise erklären, die Öffnen Zinssenkung gesehen über die letzten 2 Wochen im Februar auf $210 Millionen von seinen $338 Millionen peak (-38%). Zufälligerweise die Bewegung kam, als die bullish trend erschöpft nach einer 55% – rally in den Bitcoin Preis seit Dezember 2019.

Futures-Volumen-Anteil bleibt hoch

Durchschnittliche tägliche Handelsvolumen an der CME wurde $376 Millionen Euro für die letzten 4 Monate, obwohl März ist trending 35% niedriger. Im Februar, Kommentare von US-Finanzminister Steven Mnuchin über cryptocurrencies als “das äquivalent der alten Schweizer Geheimzahl banking” könnte eine Rolle gespielt haben, abnehmende institutionelle Investoren Appetit für Bitcoin-Exposition.

Häufig werden Kommentare von der Trumpf-Verwaltung, sowie diejenigen, die direkt durch den Präsidenten, die Auswirkungen, die die Stimmung der Anleger und die Entscheidung, die Sie machen in Bezug auf Ihre crypto-Investitionen.

Trotz der jüngsten drop Durchschnittliche Volumen der letzten zehn Sitzungen noch einige gesunde 8% über Q4 2019. So, der Februar. 18 Handelsvolumen von $1,1 Milliarden auf CME scheint eher ein Ausreißer, anstatt eine neue norm.

Gesamt-Bitcoin-trading-Volumen – einschließlich regelmäßiger Austausch – sollten ebenfalls berücksichtigt werden. Laut einer Bitweisen Asset-Bericht, CME Bitcoin futures als Prozentsatz des durchschnittlichen täglichen Volumens der top-ten signifikanten spot-Märkten deutlich erhöht in der gesamten 2019.

Bitcoin Futures-Volumen, Ausgedrückt als Prozentsatz des Gesamten Bitcoin-Spot-Volumen. Quelle: Bitweise Bericht – SEC

Sind die institutionellen Investoren die treibende Bitcoin Preis?

Viele Kleinanleger Häufig sagen, dass institutionelle Investoren sind die treibende Kraft Bitcoin Preis und es gibt einige Beweise zur Unterstützung dieser Aussage. Zunächst der Open Interest von $338 Millionen Euro (32,000 BTC) stellt einen erheblichen Betrag im Vergleich zu spot-Markt-Aktivität. Vor weniger als einem Jahr eine Bestellung von 5.000 BTC auf Bitstamp war direkt verbunden mit einer fast 20% flash-crash auf alle exchange, einschließlich CME.

Eine weitere starke Führung ist eine aktuelle Studie der Arkanen Forschung, die deckt einzigartigen trading-Verhalten mit Bitcoin Preis vor der CME futures Ablauf. Sie haben festgestellt, dass der Bitcoin-Preis fällt mit 2,3% im Durchschnitt, bevor solche Ereignisse. In der Tat, dies war wahr in 15 der 20 Monate analysiert, die von Arkaner Forschung.

Es ist komplexer, als es die Erzählung diktiert

Eine Sache, die wichtig zu erinnern ist, dass die Kausalität ist nicht gleich Korrelation. Obwohl die Kursbewegungen vor dem Ablauf sind nicht zu leugnen, es gibt keinen klaren Hinweis diese wurden ausgelöst durch institutionelle Investoren ” fließen. Jeder Händler außerhalb CME hätte mit Ablauf Kalender als Ausrede zu reduzieren, Ihre position oder gar kurz es sein, auch Derivate einzusetzen. Von einem Händler-Sicht, es ist nicht möglich zu behaupten, wo die Bewegung eingeleitet.

Arbitrage zwischen den Börsen, einschließlich Derivaten, erfolgt in Mikrosekunden. Es gibt keinen Weg, um herauszufinden, ob trading-Volumen zu erhöhen begann an einem einzigen Ort. In der Tat, einige quant-Trader verwenden, präzise Techniken, um zu vermeiden, solche Erkennung. Die einzig mögliche Schlussfolgerung hier ist, dass jede Bestätigung, ob die institutionellen Investoren sind die treibenden up/down der Preis ist eine Reine Spekulation.

Ist derivatives trading ungesund für die crypto-Sektor?

Nein. Die Einführung der CBOE und CME Bitcoin-futures zurück, die im Dezember 2017 markiert das Ende der abnormen Preis Abweichung unter den top kryptogeld Austausch. Nach der Bitweisen melden Sie solche Preis Unterschiede sind jetzt unter 0,10% die meisten der Zeit, vor allem durch neue Marktteilnehmer und zusätzliche Liquidität gebracht durch Derivate.

Jeder margin trader schließlich muss der Handel mit und Derivate wurden entwickelt, um Arbeit als Hedge-instrument, so ist Ihre Gesamtwirkung ist Nutznießer. Die Existenz eines geregelten instrument, die Investoren zu Wetten auf die Kehrseite der Medaille ist der Beweis, dass der Markt-Preis ist nicht leicht zu manipulieren.

Es ist wichtig, im Auge zu behalten, dass jedes Derivate-Handel muss ein Käufer und ein Verkäufer. Volatilen Kursbewegungen passieren gleichzeitig auf mehreren Märkten, und das erschwert die Aufgabe der Lokalisierung Ihrer Herkunft. Damit Investoren, die Faktor-Derivate-Märkte-Daten in Ihre trading-regime muss verstehen, dass ein Rückgang im Volumen nicht übersetzen mangelndes Interesse.

Das könnte wahr sein, für das offene Interesse plötzlich abnimmt, obwohl man zu beachten hat, Ablauf-Kalender und sharp Kurs bewegt, die Positionen liquidieren.

Preise und open interest Bewegungen können auch teilweise erklärt werden, die durch die Bedrohung der neuen Verordnung, wie Sie vor kurzem dargestellt, die von US Treasury Secretary Steven Mnuchin die Kommentare.

Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die von der (@noshitcoins) und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>