Открыть меню

Bitcoin Bull Thomas Lee Forderungen Markt Ist Falsch und BTC Sollte Viel Höher Sein – Bitcoin Nachrichten


|
Mathew Di Salvo – |

Bitcoin Bull Thomas Lee Forderungen Markt Ist Falsch und BTC Sollte Viel Höher Sein

Bitcoin bull Thomas Lee weiterhin zuversichtlich in BTC, darauf hinzuweisen, dass der derzeitige Preis ist falsch und sollte eigentlich näher an den 15.000 US-Dollar-Marke. Zusammen mit einer Reihe von anderen Bullen, Lee hat mehrere allzu hoffnungsvollen Prognosen in diesem Jahr.

Lesen Sie auch: Märkte Update: Bären Weiter zu Ziehen Kryptogeld die Preise nach Unten

Fair Value Ist Höher Als Der Aktuelle Preis

Thomas Lee, der Leiter der Forschung bei Fundstrat Global Advisors, ist eine große BTC, bull. Aufgrund der Anzahl der aktiven wallet-Adressen, Nutzung pro Konto und andere Faktoren, Lee hat gesagt BTC sollte im Wert von rund $14,800, anstatt der $3,200 an der Zeit zu schreiben. Der Vorstand sagte: “der Faire Wert ist deutlich höher als der aktuelle Preis von bitcoin.”

“In der Tat, nach hinten arbeiten, zu lösen, für den aktuellen Preis von bitcoin bedeutet dies crypto-wallets sollte fallen 17 Millionen 50 Millionen derzeit,” Bloomberg zitierte ihn.

Lee, wer hat die meisten bullisch der Bullen in diesem Jahr, fügte hinzu, dass BCT Preis wird weiter steigen im nächsten Jahr aufgrund der steigenden Akzeptanz der Benutzer und die Akzeptanz der it als asset-Klasse. Er sagte auch, dass, wenn bitcoin core-Geldbörsen-Ansatz 7 Prozent der Visa, das 4,5 Milliarden-account-Inhaber, fair-value-Schießen wird bis zu $150,000.

Es ist nicht das erste mal, der finanzielle Experte wurde bullish über bitcoin. Lee hat eine Reihe von Zeiten in diesem Jahr, dass die BTC-Preise schlagen könnte bis zu $25,000. Im November, die crypto-bull sagte BTC würde am Ende des Jahres auf 15.000 US-Dollar.

Bullen Werden Bullen

Lee ist nicht der einzige, der gemacht hat große Ansprüche bei 2018. Das Jahr war voller Optimisten, die vorausgesagt haben, dass der BTC könnte übertreffen die dramatischen Höhen erreichte im Dezember 2017. Ein Bulle, der versucht hat, zu konkurrieren mit Lee ‘ s big Vorhersagen ist Mike Novogratz.

Der ehemalige Wall-Street-hedge-Fonds-manager, der jetzt Köpfe kryptogeld-investment-Firma Galaxy Digital sagte im September, er dachte, die kryptogeld abholen würde um 30 Prozent bis Ende 2018 und dass es unmöglich war, die Münze nicht zu erreichen über $10.000. Diese Woche der ehemalige Goldman-Sachs-partner – wer hat verloren ein Vermögen in der crypto – hat fortgesetzt zu behaupten, er ist unbeirrt von den letzten Tropfen.

Ein Krypto-s lautesten Stimmen, die antivirus-Pionier John McAfee ist ein weiterer perma-Bullen. McAfee sagte, früher in diesem Jahr, dass BTC übertreffen würde 15.000 Dollar im Juni. Es ist fair zu sagen, er war Weg von der Marke.

Und dann gibt es langfristige Bullen, wie tech-Milliardär Tim Draper. Die venture-Kapitalisten wurde einmal abwegig, aber sagte im September, dass bis zum Jahr 2022, die kryptogeld wäre im Wert von über $250.000 pro Münze. Nur die Zeit wird zeigen, ob Draper ist richtig.

Was denkst du über die aktuelle bullish Preis Vorhersagen? Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren unten.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.

Berechnen Sie Ihre bitcoin-Bestände? Prüfen Sie unseren Abschnitt “tools”.

Source: bitcoin.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>