Открыть меню

Bitcoin-Betrug auf YouTube Tarnt sich als Coinbase-Geschäftsführer AMA


Ein beliebtes YouTube-Kanal wurde entführt und ist derzeit live-streaming eine vermeintliche ask-me-anything (AMA) mit Coinbase-Geschäftsführer Brian Armstrong.

Aber der Strom, der zu haben scheint, läuft jetzt seit 12 Stunden an drücken Sie time am 6. April, ist ein Betrug, ermutigen, die Benutzer zum senden von Bitcoin (BTC) Zahlungen, die mit dem Versprechen eines nicht existierenden 5,000 BTC-Verlosung.

Klassische Krypto-Betrug bekommt einen frischen Anstrich

Die YouTube-Betrug folgt einem ähnlichen format wie der bekannte Twitter-con, wobei eine Parodie-Konto eingerichtet werden, die zum nachahmen einer bekannten Krypto-oder Promi-Figur. Sagte Figur hat eine große Menge von Bitcoin oder Ether (ETH) zu verschenken, und indem er einige Ihrer eigenen kryptogeld zu einer bestimmten Adresse, die Opfer versprach, die zwischen zwei und zehn mal den Betrag zurück.

Bei dieser Gelegenheit, jemand hat es geschafft, hack in einem bereits etablierten YouTube-Kanal, TopTenz mit 1.63 Mio Abonnenten. Der Kanal wurde umbenannt als “CoinbasePRO Englisch.”

Der Kanal wurde live-streaming der AMA mit alten, geloopten Aufnahmen von Brian Armstrong Beantwortung Betrachter Fragen.

Der stream hat auch eine Bitcoin-Adresse und QR-code, und versprach, dass jeder Bitcoin gesendet wird sofort die doppelte Menge zurück. Natürlich, das senden von Bitcoins an diese Adresse führt zu nichts mehr als zu verlieren Sie Ihre Münzen.

Über $50.000 gestohlen… und zählen

Laut Blockchain-block-explorer mit nur einer Transaktion, mit einem Wert von 0,44 BTC an die Adresse aktuell gefördert durch das “Verplappern.” Die Adresse wurde nur live für 2 Stunden, während die zwei vorherigen Adressen beworben, erhielt 2.548 BTC und 4.209 BTC jeweils.

Das macht insgesamt fast 7.2 BTC gestohlen bisher — mit einem Wert von über $51,200 bei Drucklegung.

Vielleicht eine weitere wichtige Frage, über wie viel der Betrug hat gewonnen wäre, “Wie kann dies immer noch geschehen live nach 11 Stunden?”

YouTube, Coinbase, und die TopTenz YouTube nicht sofort reagieren zu Cointelegraph Anfragen für Kommentar. Dieser Artikel wird aktualisiert werden, sollten Sie reagieren.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>