Открыть меню

Bitcoin-Betrug Anzeigen Mit Martin Lewis Entdeckt auf Instagram


Bitcoin (BTC) Betrug anzeigen mit dem Konterfei von Martin Lewis weiterhin erscheinen auf social-media trotz Lewis’ früheren Bemühungen um zu verhindern, dass solche illegalen Praktiken.

Nach der britischen “financial expert”) angesiedelt, Verleumdung Klage gegen Facebook für das zeigen unendorsed fake Lewis crypto-anzeigen in 2019, neue Masche Werbung haben die jetzt gesichtet wurden, auf der Facebook-prozentige Instagram.

Berichtet, die von Twitter-user @peterfinn5252 auf Jan. 7, Betrug die Instagram ad zeigt Lewis’ Gesicht zu fördern, eine gefälschte Artikel, die vorgibt, zu sein veröffentlicht durch große britische überregionale Tageszeitung im tabloid-Format Der Spiegel.

Die fake-Artikel mit dem Titel “Martin Lewis Verleiht eine Hand, um britische Familien mit Revolutionären Bitcoin Home Based Gelegenheit” und wurde bereits rot gekennzeichnet, als es mit einem anderen crypto-Investitionen Betrug scheme.

Nach der neuen scam-alert, Lewis retweetet haben die post am Jan. 7 um Nutzer zu warnen, über den Betrug.

Fake Martin Lewis Bitcoin Scam Ad auf Instagram. Quelle: Twitter

Lewis startete das Hohe Gericht das Verfahren gegen Facebook im April 2018

Im April 2018, Lewis startete rechtliche Schritte gegen Facebook, denn das soziale Netzwerk der Diffamierung Bezug auf betrügerische kryptogeld Werbung. Zu der Zeit, Lewis behauptet, dass die social-networking-Riese hat veröffentlicht mehr als 50 crypto-bezogenen anzeigen mit illegalen Gebrauch von seinem Gesicht und Namen zu fördern phoney Finanzprodukte.

Schließlich, Facebook erreicht eine Siedlung mit Lewis zu starten ein dediziertes tool zum melden von Betrug anzeigen, spendet 3 Millionen britische Pfund ($3,9 Millionen) zu einem Bürger-Rat-Projekt zur Hilfe bei der Bekämpfung ähnlichen Praktiken.

Facebook und Instagram verboten crypto-anzeigen in 2018

Sowohl Facebook und Instagram hatte zuvor eingeführte Verbot der crypto-bezogenen anzeigen. Im Januar 2018, Facebook aktualisiert seine Politik der Werbung, der Ankündigung, dass es verbietet anzeigen, die “irreführende oder täuschende Werbepraktiken” enthalten anzeigen von Schlüssel-und erste-Münze-Angebote.

Doch die social-media-Riese versprochen, das Verbot im Mai 2019, rund einen Monat vor Veröffentlichung des white paper für seine eigenen kryptogeld Projekt, Waage, im Juni. Diese Folge löste eine Welle von gefälschten Waage-Konten auf beiden Facebook und Instagram, so berichtet Cointelegraph im Juli.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>