Открыть меню

Bitcoin $100K Bullrun Ist Hier, Sagen Crypto YouTubers wie Preis Augen $10K


Bitcoin (BTC) hat in der Tat bereits begonnen, die bull-run, das könnte Funken, seinen Lauf-bis zu 100.000 US-Dollar, zwei populäre social-media-Persönlichkeiten gesagt haben.

Spricht in einem Markt, der Diskussion über Jan. 31, YouTube-Blogger Der Mond (Carl Runefelt) und DataDash (Nicholas Merten) sagte Cointelegraph, dass Bitcoin war in einen bull market “für einige Zeit.”

DataDash Augen $100K BTC-bull-Gegner

Die beiden bilden das jüngste Stimmen aus dem Handel Kreise zu gehen, entscheidend bullish auf BTC, Zementierung positive Stimmung aus Cointelegraph Gäste im gesamten Januar.

Während dieser Zeit, BTC/USD gewonnen hat, über 30%, so dass Bitcoin die zweitbeste große Investition Gelegenheit wahr, im Jahr 2020, nur hinter Tesla-Aktie.

Die Anerkennung, dass die Fristen, spielte eine wichtige Rolle bei der Bestimmung der Merkmale einer Bitcoin-bull-oder bear-Markt, Der Mond und DataDash dennoch geteilt wenig Zweifel über den Markt insgesamt Flugbahn.

“Bis wir über 20.000$, wir sind nicht gehen, um zu sehen, Parabol führen, dass wir gesehen haben, in früheren Zyklen, wie wenn wir gingen von $1.000 bis $20.000 im Jahr 2017,” Merten weiter.

“Das ist wirklich das, was ich definieren als ein Schlüssel Bullenmarkt für cryptocurrencies, aber wir sind Handel höher… wir höhere Hochs und höhere Tiefs, all das sind positive Zeichen.”

Merten ergänzte, dass das Ziel für die nächste Bullen-Zyklus war zwischen $80.000 und 100.000 US -$.

Der Mond: $6K breakout löste bull market

Als Cointelegraph berichtet, veteran Händler Peter Brandt eingefangen hatte das wachsende Gefühl der Erleichterung unter den Händlern in seinem eigenen Markt-Diskussion vor zwei Wochen.

Bekanntgabe der “schwachen Hände sind raus” von Bitcoin, Brandt ging auf Rekord-Prognose-keine Rückkehr zu den vorherigen tiefen um die $6.000. Diese position anschließend gewann die Unterstützung von Kolleginnen und trader, Ton Vays, sowie Ezee Trader partner, Charlie Burton, der letzten Woche.

Vays dennoch blieb bezeichnenderweise nur schwer davon zu überzeugen, mit dem argument BTC/USD sollte oben bleiben 9.000 Dollar, für mehrere Tage, um ihn zu überreden — was in der Tat wahr.

Bitcoin-Preis 7-Tages-chart. Quelle: Coin360

Zusammenfassend Runefelt sagte der Marktteilnehmer, dass $9,500 war nun den wichtigen Widerstand konzentrieren.

“Meiner Meinung nach wäre die Ebene zu sehen”, sagte er.

“…Auf den monatlichen Zeitrahmen, haben wir in einem bull-Markt schon seit Bitcoin brach wieder über die $6.000.”

An drücken Sie die Zeit, BTC/USD gehandelt bei $9,370, erreicht, lokalen Hochs von $9,450 über die letzten 24 Stunden.

Cointelegraph produziert regelmäßig Markt-Gespräche, Interviews und Dokumentationen. Zu sehen, mehr von unseren videos, abonnieren Cointelegraph YouTube Kanal.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>