Открыть меню

Binance Exchange zu Beschränken, den Zugang zu Japan Einwohner


In einem Jan. 15 Bekanntmachung auf Binance japanischen support-website, den Austausch offenbart würde es beschränken den Zugang für die Einwohner von Japan zu einem unbestimmten späteren Zeitpunkt.

Die Einschränkung gesagt wird schrittweise umgesetzt werden, mit details enthüllt werden später, nach der Ankündigung.

Derzeit gibt es keine Einschränkungen in Ort und japanische Benutzer, die in der Lage sind zu bedienen, die exchange in der Regel.

Binance war zuvor mit Hauptsitz in Japan nach dem verlassen China. Als Cointelegraph berichtete im März 2018, der Austausch bewegt seine Operationen zu Malta folgende eine offizielle Warnung von den japanischen Behörden durch das fehlen eines nationalen exchange-Lizenz.

Mehrere Börsen haben sich seitdem registriert mit der Regulierungsbehörde. Binance Rivalen Huobi gewonnen hatte, die Lizenz im Januar 2019, während die japanische LINE corporation ist BITBOX, den exchange gesichert es im September.

Es ist möglich, dass Binance begegnet ähnlichen regulatorischen trotz Schwierigkeiten nicht, die sich rechtmäßig in dem Land. Crypto exchange Kraken aufgehört, die Dienstleistungen für die japanischen Bewohner, die im April 2018, freilich unter Berufung auf die steigenden Kosten der Geschäftstätigkeit, und zwar möglicherweise aufgrund der lizenzierungspflicht.

Cointelegraph Anfragen in der Sache zu Binance wurden nicht sofort beantwortet. Die Geschichte wird aktualisiert, wenn weitere Informationen empfangen wird.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>