Открыть меню

Bibox Kauft Dezentralen Austausch Dex.top


|
Jeffrey Gogo – |

Bibox Kauft 100% Anteil der Dezentralen Austausch Dex.top

Bibox, eine chinesische digital asset exchange, erwirbt 100 Prozent der Aktien im Dex.top, eine dezentrale ERC20 exchange, das funktioniert auch aus Peking. Beamte weigerte sich, zu diskutieren, der Preis für den deal, sagen, es war “privat”. Bibox, die Griffe $236 million Handelsvolumen täglich, sagte Dex.oben wird dazu beitragen, erweitern Ihr Produktangebot.

Lesen Sie auch: Großbritannien Kryptogeld Exchange Ellen Heruntergefahren Nach $33M Betrug

‘Etwas Neues Ausprobieren’

Die Estland registrierte Bibox exchange läuft 10-operation-Zentren in Ländern wie den USA, Kanada, Singapur und Südkorea, so dass Anwender-trade-BTC, BCH, ETH und andere cryptocurrencies. Die neueste Errungenschaft ist Bibox das zweite in fünf Monaten. Im August, der Austausch kaufte Kette Hauptstadt, ein Schweizer Unternehmen, das besitzt eine spezielle Lizenz zur Durchführung von digital-Währung das Geschäft in Europa.

“Diese Akquisition [Dex.top] bedeutet, dass Bibox ist jetzt zu versuchen, etwas neues im Bereich digital assets” Bihui Lin, Sprecherin für Bibox, sagte news.Bitcoin. Sie sagte, der deal “nicht nur die Verbesserung der Bibox das ökosystem der Einrichtung, in der blockchain, sondern bieten auch Benutzern mit mehr Handel mit Optionen.”

Nach Angaben von Etherscan, Dex.oben ist der weltweit zweitgrößte dezentralen Austausch von trading-Volumen entfielen 21,3 Prozent der globalen Gesamtmenge. IDEX ist die größte, mit 46,4 Prozent aller Lautstärke. Gestartet im Mai, Dex.top-verspricht cross chain trading”, ein Mechanismus, der nutzt synchronisiert off-Kette und-Kette Ledger zum aktivieren von instant-Handel, während die Gewährleistung der Sicherheit der Trader assets.”

“Meeting of Minds”

Dex.top sagte, es habe “vor einem treffen der Köpfe in Bibox.” In einer Erklärung im Dez. 17, das Unternehmen erklärt:

Beide Projekte teilen eine gemeinsame vision zu entwickeln, eine hervorragende trading-Erfahrung mit robusten trading-Funktionen, während die Gewährleistung von Transparenz und die Sicherheit der Nutzer von Ressourcen und Daten.

Sie fügte hinzu, dass “mit dieser Akquisition schaffen synergistische Beziehungen, die helfen, beide Projekte gehen weiter.”

Jeffrey Lei

Bibox hat, entwickelte sich zu einem der bekanntesten Börsen der Welt, nur ein Jahr nach der Gründung von Jeffrey Lei, der co-Gründer von Okcoin. Mit über einer million Nutzer, plant das Unternehmen zu öffnen, die fiat-crypto-Börsen in Seoul, Südkorea, Europa und die Unterstützung von Handels-Paare wie Schweizer Franken, englischen Pfund und euro unter anderem.

Digitale Währung-Austausch sind auf der Suche für das Wachstum in neuen Bereichen oder zu konsolidieren, bestehende Positionen zu helfen, den Umsatz zu steigern und Risiken minimieren, aus einem unsicheren regulatorischen Umfeld in Ihrem Haus Volkswirtschaften.

Was denken Sie über Bibox die neueste Akquisition? Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren unten.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Bibox und Dex.top.

Berechnen Sie Ihre bitcoin-Bestände? Prüfen Sie unseren Abschnitt “tools”.

Source: bitcoin.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>