Открыть меню

Bibox Crypto Exchange Rollt Sich Aus Blockchain Projekt-Inkubator


Führende kryptogeld exchange Bibox startet einen Inkubator für Projekte, genannt blockchain Bibox Orbit, nach einer Bekanntmachung veröffentlicht am März 30.

Estland-basierte Bibox — die neunte größte kryptogeld exchange in Bezug auf die bereinigten Handelsvolumen — hat gezeigt, dass es Roll-out von Bibox Orbit, einem Inkubator für die blockchain-Projekte.

Die Ankündigung, nicht das genaue Datum der Lancierung des Projekts und sagt nur, “dass es Ziel zu bieten, die am besten wachsenden Umfeld für high-potential-blockchain-Projekte und unterstützen Sie mit ökologischen Bau-und langfristige Entwicklung.”

Im August 2018, major kryptogeld exchange Binance erweitert seine Dienstleistungen durch die Einführung eines Inkubator-Programm genannt Binance Labs. Die initiative soll helfen, early-stage-blockchain und digitale assets, Projekte und Unternehmer, die durch direkte Investitionen und technische Hilfe.

Letzten Dezember, Binance Labs veröffentlicht seine erste Partie der blockchain Projekte aus Ihrer Inkubation Programm. Nach einer try-out-tour mit über 500 Bewerber, Binance Labs ausgewählt haben, werden nur acht Projekte, von denen jeder erhielt 500.000 $in seed-Finanzierung, und den Zugang zu notwendigen Ressourcen und Mentoren.

Im Februar, der Iota-Stiftung, dem Unternehmen hinter der gleichnamigen kryptogeld, in Partnerschaft mit dem startup-Inkubator Nova, die darauf abzielt, neue Fonds startups beschäftigt Iota – Plattform, über die “Jota Cofoundery” – Programm auf der Nova-website. Das Programm konzentriert sich auf die frühen Phasen der startup-Entwicklung und Anschubfinanzierung und gewährt auch die ausgewählten startups den Zugang zu Nova mentoring ” – Programm-und tech-startup-team, angeblich aus über 20 startup-Berater.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>