Открыть меню

Bericht: von 460 Millionen Bitcoin-Adressen, Nur 37% “Wirtschaftlich Relevant”


Nur 37 Prozent der Bitcoin (BTC) – Adressen in seinem Netzwerk sind das “wirtschaftlich relevant”, so ein Bericht veröffentlicht durch das research-Unternehmen Chainalysis am Dez. 19.

Zum Zeitpunkt der Bitcoin blockchain bildet ein Netzwerk von 460 Millionen Adressen, die Sie senden und empfangen können, die Münze, pro Chainalysis. Eine individuelle oder juristische Person kann beliebig viele Bitcoin-Adressen.

Wirtschaftlich relevante Adressen gesteuert werden, die von Personen oder Dienste, die derzeit über Bitcoin und stellen lediglich 37 Prozent oder 172 Millionen Adressen), während nur 27 Millionen davon eigentlich halten Sie das kryptogeld.

Chainalysis gekennzeichnet, dass aus den oben genannten 37 Prozent der Adressen, 86 Prozent oder 147 Millionen Euro — sind im Besitz einer named-Services wie exchange-oder darknet-Markt. Wie weiter erklärt, nur 20 Prozent des Bitcoin-Transaktion Wert ist eine wirtschaftliche übertragung. Die restlichen 80 Prozent ist die angeblich “wieder ändern.”

Wie die Grafik von Chainalysis zeigt für den Zeitraum zwischen August und Oktober 2018, rund $41 Milliarden von Transaktionen, die ausgeführt wurden, während nur 9 Milliarden US-Dollar hatte echten wirtschaftlichen Wert.

Chainalysis auch festgestellt, dass kurz vor dem Börsenkrach im November, die Menge der Bitcoin fließt persönlichen Geldbeutel war auf dem Vormarsch, laut Bloomberg. Von Nov. 1, die Menge übertraf die $400 Millionen, die von weniger als $300 Millionen im Juni. Dies war angeblich ein signal, dass die Menschen aufstocken auf Bitcoin zu niedrigeren Preisen.

In seiner jüngsten Analyse, veröffentlicht Dez. 17, Marktforschungsunternehmen Diar gefunden, dass institutionelle Investoren haben sich verschoben in Richtung einer höheren Liquidität over-the-counter (OTC) – physische Bitcoin-Märkte. Im Jahr 2018, Krypto-Börse Coinbase angeblich sah eine 20-prozentige Steigerung in BTC Handelsvolumen während der OTC-Märkte Stunden, während Graustufen-s Bitcoin Investment Trust sah einen 35-prozentigen Rückgang der Mengen gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2017.

Als Cointelegraph bereits berichtet, hat die Mehrheit der top-25-Bitcoin-trading-Paare aufgeführt, die auf CoinMarketCap (CMC) sind berichten zufolge auf der Grundlage “grob” aufgeblasenen falschen Mengen. Die Blockchain Transparenz-Institut (BTI) berechnet das wahre Volumen der Bilderpaare zu finden, dass “über 80 Prozent der CMC-top 25 BTC Paare volume waschen gehandelt.”

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>