Открыть меню

Bericht: Philippinische Polizei-Razzia Angeblichen Kryptogeld Betrug, Verhaftung 277


Philippinische Polizei haben berichten zufolge überfielen die Büros einer angeblichen kryptogeld Betrug, wurde der targeting-Investoren in China.

Nach einer Sept. 15 Bericht von den lokalen news outlet Inquirer.net, Agenten des Bureau of Immigration, dem Präsidenten-Anti-Korruptions-Kommission und der Nationalen Polizei die Integrität der Überwachung und Durchsetzung-Gruppe eine Razzia in den Büros von Grapefruit Services Inc. in Pasig City an Sept. 11.

Behörden berichten zufolge erhielt einen Tipp aus der chinesischen Botschaft, die behauptet, dass die Firma hatte bereits betrogen Tausende von Investoren in Festland-China.

Immigration Kommissar Jaime Morente sagte, dass die chinesische Regierung hob die Pässe von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die illegalen Arbeiter in den Philippinen. Beamten verhaftet 277 Mitarbeitern der Firma, von denen alle sind chinesische Staatsangehörige.

Special economic zone

Eine Unbenannte Quelle erzählte Inquirer.net dass die Grapefruit ist ein autorisierter service-provider von Golden Tausendjährigen Quickpay Inc. Ltd., operiert unter einer speziellen Lizenz von der Cagayan Economic Zone Authority (CEZA).

CEZA — ein government-owned corporation — verantwortlich für die Cagayan Special Economic Zone and Freeport, das ist eine Sonderwirtschaftszone im Norden des Landes. Auch bekannt als die Cagayan Freeport, die zone zielt darauf ab, ausländische und lokale Investitionen. Die Regierung der Philippinen begann so dass kryptogeld Firmen betreiben dort im April 2018.

Inquirer.net Staaten, die die Firma war, die außerhalb der designierten zone, und hatten damit in Konflikt geraten Philippinischen Finanzordnung.

Spezielle Bestimmungen für cryptocurrencies

Am Anfang dieses Jahres, die Philippinische Securities and Exchange Commission (Kommission und somit) verschob die Erteilung der definitiven Regelungen für die erste Münze-Angebote (ICO), nach der Einführung, einen Entwurf im August 2018.

In dem Entwurf, der Kommission und somit festgestellt, dass die Token emittiert, während ein ICO sein sollte, klassifiziert als Wertpapiere, und “deshalb werden diese registriert werden soll, mit der Kommission und die notwendigen Angaben gemacht werden müssen, die für den Schutz der investierenden öffentlichkeit.”

Im Februar 2019, CEZA eingeführt, eine Reihe von Regeln für das digital-asset-token-Angebote. Die Regeln wurden entworfen, um zu regulieren, die kryptogeld-Industrie schützen und Investoren, betreffen Themen wie die übernahme der Versorgungs-und security-Token.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>