Открыть меню

Bericht: mit der dänischen Steuerbehörde Sendet Tax Compliance Briefe an Crypto-Benutzer


Dänemark-basierte kryptogeld-Nutzer haben damit begonnen, empfängt Briefe von der dänischen Steuerbehörde, Skattestyrelsen gebeten, die Händler bieten eine vollständige hintergrund für alle Ihre kryptogeld Transaktionen, Quellen informiert Cointelegraph am Dez. 10.

In seinen Briefen, Skattestyrelsen ausdrücklich gebeten, crypto-Benutzer, um Informationen über Gewinne und Verluste für die Geschäftsjahre 2016 bis 2018, nach FIFO (First In First Out) Prinzipien. Diese Prinzipien stellen eine Methode der Bestandsbewertung unter der Annahme, dass alle Güter verkauft oder verwendet in der gleichen chronologischen Reihenfolge, in der die Verbraucher diese gekauft.

Darüber hinaus, die Steuer-Agentur gebeten, für die Preise verwendet, die für jede Transaktion, die Informationen über den Zweck der Erwerb von digitalen Währungen, und Dokumentation über die Erstellung einer kryptogeld Brieftasche.

Offenlegung von crypto exchange-Dienste verwendet

In Bezug auf die Krypto-exchange-Dienste, Skattestyrelsen beantragt, dass der crypto-Konsumenten ergab, die Bestätigung auf Ihre trading-Aktivitäten in form von einem screenshot mit den Namen der Person und eine Vereinbarung über die Errichtung eines Kontos.

Darüber hinaus Skattestyrelsen untersuchen will crypto Verbraucher Kontoauszüge von Ihrer bank Konten für den oben genannten Zeitraum. Robin Singh, der Gründer von kryptogeld Umsatzsteuer startup Koinly, sofern Cointelegraph mit dem Brief. Singh erklärte:

“Viele unserer dänischen Benutzer erhalten haben, diese Briefe, Skat ist zu Fragen, für eine vollständige Aufschlüsselung aller Ihrer Transaktionen und bat Sie alle zu beheben Vergangenheit berichten auch. Einreichung Steuer auf kryptogeld trades ist eine schwierige Aufgabe, da die Krypto-Trader in der Regel halten Sie mehrere exchange-Konten & Portemonnaies und frei übertragen crypto zwischen Ihnen, so gibt es keine einfache Möglichkeit, herauszufinden, was die Kapitalerträge werden für einen bestimmten Handel.”

Skattestyrelsen die ersten Schritte in Richtung Krypto Benutzer Steuern

Skattestyrelsen drehte seinen Fokus auf crypto-Verbraucher Ende letzten Jahres, als es bestätigt, dass es war die “Identifizierung” mit 2.700 Personen, die Sie sagte geschuldeten Steuern auf Bitcoin (BTC) Gewinne. Die Agentur beabsichtigt, zu gehen, nachdem jeder einzelne mit einem Auge zu ermitteln, die Ihren Zahlungsverpflichtungen. Skattestyrelsen sagte damals:

“Wenn etwas nicht übereinstimmt, werden wir Sie Kontaktieren und um weitere Informationen bitten. Jedoch, wie viele Personen es ist und was es bedeuten kann, ist es noch zu früh zu sagen.”

Im Januar 2019 muss das Land die Steuer-Rat autorisiert Skattestyrelsen zu erhalten, Informationen über alle Geschäfte der cryptocurrencies über drei inländische crypto-Börsen. Zu der Zeit, die Steuer-Agentur geplant, um die ersten Anpassungen um die steuerliche Behandlung in bestimmten Fällen auf der Grundlage der neu erworbenen Informationen vor dem Sommer 2019.

Im August erhielt die Agentur Berechtigung erhalten Informationen über kryptogeld Handel von 20.000 Privatpersonen.

Nach der US-amerikanischen IRS Praxis

Skattestyrelsen folgt so dem United States Internal Revenue Service (IRS) Beispiel. Die IRS Briefe zu 10.000 crypto Investoren zu klären crypto-tax filing Anforderungen und, in bestimmten Fällen, zu zwingen, Sie zurück zu zahlen Steuern. Zu der Zeit, die IRS sagte, dass es Sie gefragt, ob die crypto-Investoren ändern Ihre Steuer-Anmeldungen, während andere zwingende zurück zu zahlen Steuern und/oder Zinsen und Strafen.

Im Oktober, dem IRS Hinzugefügt eine Frage auf crypto-Eigentum, um die standard-1040 Einkommensteuer form für die kommende Steuer-Saison. IRS ausdrücklich gebeten: “Zu jeder Zeit während 2019, hast du erhalten, zu verkaufen, zu senden, tauschen, oder anderweitig zu erwerben, jede finanzielle Beteiligung an einer virtuellen Währung?” Die Frage, erwartet ein klares ja oder Nein, ohne weitere details angefordert.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>