Открыть меню

Bericht: Hamas, Iran-Gebunden-Kämpfer Intensivieren Bitcoin Fundraising-Aktion


Eine militante Gruppe mit verbindungen zu den iranischen Regimes und der Hamas — de-facto-Herrschaft des Gaza-Streifens in Palästina — ist angeblich steigerte den Bitcoin (BTC) fundraising-Aktivitäten.

Der Ansporn für die Erhöhung ist angeblich ein Einbruch in Ressourcen, verschärft durch den Iran die letzten Ablehnung die Gruppe der bitte um finanzielle Unterstützung.

Eine Analyse der Aktivitäten der Gruppe wurde detailliert in einem cyber-Schreibtisch Bericht der IDC-International Institute for Counter-Terrorism (ICT), so berichtet die Jerusalem Post am Jan. 19.

“Unregelmäßigen Steigerung” in der Brieftasche-Aktivitäten

Die ICD-IKT-cyber Schreibtisch Bericht wird behauptet, es wurde eine “eine unregelmäßige Ausweitung der Aktivität” ein BTC-wallet-Adresse (1LaNXgq2ctDEa4fTha6PTo8sucqzieQctq) es knüpft an die fundraising-Aktivitäten der Hamas und dem Iran angegliedert ist, “al-Nasser Salah al-Deen-Brigaden”, der militärische Flügel der palästinensischen Popular Resistance Committees (PRC).

Die VR China ist eine Koalition von bewaffneten lokalen Gruppen, gegründet Ende 2000, im Gegensatz zu dem, was Sie wahrnehmen werden, die allzu versöhnliche Zeile, die von der palästinensischen Autorität (PA) und der Fatah gegenüber dem israelischen regime. Die al-Nasser-Brigaden aktiv, sowohl in der 2008-9 und 2015 die Kriege in Gaza und stießen mit israelischen Truppen im Nov. 2018 in Reaktion auf die Tötung der PRC militant.

Die Brigaden waren auch verantwortlich für die hohe-Profil-Entführung des israelischen Soldaten Gilad Shilat im Jahr 2006 schließlich freigegeben werden als Teil eines Gefangenenaustausch im Jahr 2011.

Brigaden angehoben fast $24 Millionen in Bitcoin

Laut IKT-Ergebnisse, eine Gründliche überprüfung der Transaktionen, die mit der Geldbörse ergab, dass es serviert eine “scheinbar legitime Finanz-website mit dem Namen cash4ps”, die angeblich ermöglicht die Brigaden zum senden und empfangen von Geldern aus dem Gaza-Streifen und gleichzeitig ein Grad der Anonymität der Spender und Empfänger.

Der Bericht, der zugeordnet die Brigade Netzwerk-media-Plattformen und verschiedenen online-fundraising-Strategien, die Beziehungen der wallet-Adresse zu einer Firma, die angeblich identifiziert als Betriebssystem ein Konto registriert auf die islamische Nationalbank (INB).

INB wurde die schwarze Liste gesetzt, die von der United States Treasury im Jahr 2010 durch seine gesteuert wird, der von der Hamas, die die USA bezeichnet Sie als eine terroristische Organisation. Es wurde auch illegal erklärt, die von der PA, der palästinensischen Währungsbehörde und den palästinensischen Kapitalmarkt Behörde.

Wie der Dec. 1 2019, IKT behauptet, dass das gesamte Transaktionsvolumen in der Brieftasche getroffen hatte 3,370 Bitcoin ($29 Millionen auf die Presse-Zeit), nach der Durchführung Tausende von Transaktionen über einen Zeitraum von vier Jahren.

IKT identifiziert die beiden physikalischen Adressen in den Gaza-Streifen, sowie eine Kennzahl, die angeblich hinter den fundraising-Schema, Ramadan Alkurd (ein.k.ein. Wesam Ismael), dessen verbindungen zur Hamas, die Sie verfolgt und dokumentiert.

Eine IKT-Vertreter beraten hat die US-Regierung zur Bezeichnung aller Konten, auf die in dem Bericht identifiziert werden, die als terroristische verbundenen Organisationen und für die Umsetzung robuster, regulatorischen und rechtlichen Maßnahmen für den Bitcoin-Börsen in Kooperation mit internationalen Verbündeten.

Die Hamas finanzielle isolation

Die Hamas finanzielle isolation ergibt sich aus seiner Einstufung als terroristische Organisation im ganzen oder im Teil, durch mehrere Länder und internationale Blöcke — darunter die USA und die Europäische Union.

Nachdem regiert den Gazastreifen seit 2007 die Hamas verfügt über einen sozialen Dienst-arm “Dawah” und eine militante Fraktion “Izz ad-Din al-Qassam-Brigaden,” von denen die letztere eingeleitet diesjährigen Bitcoin fundraising-appeal.

Russland, die Türkei und China sind unter denen, die tun nicht bezeichnen die Hamas als eine terroristische Einheit.

Wie berichtet, hat die Izz ad-Din al-Qassam-Brigaden hat sich ebenfalls angeblich bediente sich der Bitcoin-Beiträge, nach den Untersuchungen von blockchain-intelligence-Firma Elliptisch und andere.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>