Открыть меню

Bericht: Coinbase-Unterstützt Bitcoin-Debitkarte zu schließen-Vorgänge im April


Die Shift-Bitcoin (BTC) debit-Karte, die Vereinigten Staaten kryptogeld Coinbase exchange-Benutzer verbringen BTC mit einer Visa-debit-Karte, angeblich ist heruntergefahren seine Operationen. Die Entwicklung wurde Reddit gepostet am Feb. 18, mit dem upload eine E-Mail, angeblich von der Shift-team.

Verschiebung, die im November ins Leben gerufen 2015, war einer von einer stetig wachsenden Gruppe von kryptogeld debit-Karten, mit mehreren Anbietern nun die Ausstellung in verschiedenen Ländern.

Laut einem screenshot einer E-Mail hochgeladen, auf Reddit und auf die Shift-team der BTC-debit-card-Programm wird deaktiviert, on April 11, 2019.

Shift hat nicht den Grund für den Rückzug des eigenen Produkts, und die Karten werden weiterhin wie normal, bis der cut-off-date.

Shift konfrontiert Skepsis von dem moment seiner Einführung, mit Cointelegraph Berichterstattung bei der Zeit auf, wie die Industrie Kommentatoren fand es schwierig, göttlichen einen ausreichend großen Markt für die Karte. Um Sie zu erhalten, müssen Benutzer, die bereits über Bitcoin, um zu zahlen $20-Ausgabe Gebühr.

Auf social media, Antworten ebenso hervorgehoben, wahrscheinlich Mangels Nachfrage, wie Betankung von Coinbase, die Entscheidung.

Der Austausch weiter zu expandieren und das Geschäft in anderen Bereichen, die Letzte Woche präsentiert sich in einem kontrovers-Funktion ermöglicht Benutzern zu speichern, die privaten Schlüssel zu Ihrer kryptogeld Portemonnaies in der cloud.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>