Открыть меню

Baidu und Google Trends Finden Sie gesteigertes Interesse an Kauf von Bitcoin


Keine Sorge, dieses mal gibt es Neuigkeiten aus China, die ist nicht verbunden mit dem Corona-Virus Ausbruch.

Mit so vielen Menschen auf der ganzen Welt von zu Hause aus arbeiten, soziale Distanzierung und selbst-Quarantäne nach der möglichen Exposition gegenüber COVID-19, online-Durchsuchungen umliegenden cryptocurrencies haben, bekommen eine Beule.

Nach einem Bericht zur Verfügung Cointelegraph, die chinesische Suchmaschine Baidu hat gesehen einen erheblichen Sprung in der Suche nach “Bitcoin” (BTC). Der data-index zeigt, sucht für BTC stieg um 183% in den vergangenen dreißig Tagen, während die Anzahl derer, die auf der Suche nach Informationen auf dem kryptogeld auf mobilen Geräten auch schossen.

Das Interesse kann in Bezug auf die Theorie, dass eine Globale Wirtschaftskrise führen zu einer wachsenden Wert für das kryptogeld als Absicherung gegen die Banken.

Sucht nach Bitcoin auch bis auf Google

Mit Google derzeit gesperrt in China, Baidu, ist eine der beliebtesten Suchmaschinen. Jedoch, chinesische netizens sind nicht die einzigen, die mit einem wachsenden Interesse an der crypto-Markt.

Google-Suche Ergebnisse für BTC in den Vereinigten Staaten hatte eine 30-Tage-hoch auf März 13. Das war kurz nach dem kryptogeld erlebt die größte tägliche Rückgang in den letzten sieben Jahren bei über 1 Milliarde Dollar Wert, der sich danach sehnt liquidiert wurde.

Was die online-Suche für Bitcoin geben

Mit einem großen Teil der Weltbevölkerung mittlerweile mehr gesteckt als je zuvor, ist es nicht überraschend, viele haben Interesse an Bitcoin. Jedoch, die Anzahl der Suchergebnisse in Bezug auf den Kauf der kryptogeld sind deutlich höher als diejenigen, die es verkaufen.

Diese Daten etwas ungewöhnlich, da viele Amerikaner in größeren Städten wird empfohlen, um Schutz in Ort, mit einigen Ihre Arbeit zu verlieren ganz. Bitcoin-Händler liquidieren müssen, zumindest einige Ihrer Beteiligungen zu zahlen, für die täglichen Ausgaben, und doch scheint es viele sind auf der Suche, um mehr zu kaufen.

Die crypto-Markt hat gezeigt, es kann genauso volatil wie die traditionellen wenn die Globale Wirtschaft ist der Umgang mit einer Pandemie. Allerdings zu dem Preis, der BTC hat sich stabilisiert nach dem Absturz vor zwei Wochen, und der Händler kann schauen, um zu kaufen, während der Preis ist niedrig.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>