Открыть меню

Bahamas zur Freigabe von Fiat Digitale Währung zu begegnen Cash-Abhängigkeit


Die Zentralbank der Bahamas (CBOB) plant die Veröffentlichung seiner eigenen fiat digitale Währung, um sicherzustellen, Volkswirtschaften ” Resilienz im Fall einer Naturkatastrophe.

CBOB Gouverneur John Rolle die Aussage in seiner Rede an die Berater Limited Exuma Business Outlook bei Sandals Emerald Bay, lokale news-Veröffentlichung der Nassau Guardian berichtet am Okt. 25. Je nach Rolle, die digitale Währung hat die Möglichkeit, kostenlos das Land aus der Abhängigkeit vom cash — besonders nützlich nach einer Naturkatastrophe.

Das Projekt Sand-Dollar

Die digitale Währung entwickelt, die unter der Schirmherrschaft des Projekt Sand-Dollar und die Bahamas ” erste digitale fiat-Währung. Die Währung wird voraussichtlich begleitet von einer zugeordneten digital wallet und eine Karte, die wird enthalten identische Informationen. Rolle erklärt:

“Würde es ermöglichen, WLAN-Restaurierung von Zahlungen connectively, die Vermeidung der Bargeld-Versand-und cash-handling-Frustrationen. Es würde ermöglichen, dass elektronische Dispergieren der Hilfe und ermöglichen Familien zu erfassen, persönliche würde durch die Wiederherstellung der Flexibilität der Priorisierung der Elemente des persönlichen Bedarfs, die Sie bevorzugen zu befriedigen, post-Katastrophen.”

Auswirkungen von Naturkatastrophen auf die banking-Branche

Rolle hingewiesen, dass nach dem letzten Hurrikan, der Landes Bankensektor verzeichnete einen bedeutenden Schaden an den physischen Strukturen von Abaco und Grand Bahamas, die led-lokalen Banken heruntergefahren Operationen.

In der Tat, Wochen und sogar Monate nach einer Naturkatastrophe wie einem Hurrikan, die Stromnetze in den betroffenen Gebieten bleiben unwirksam. Mehr als 11 Monate nach dem Hurrikan Maria, einige Orte in Puerto Rico waren noch ohne Strom.

Kommentiert die möglichen Auswirkungen der praktische offline-crypto-transaction solutions, Richard Myers, eine dezentrale applications engineer bei Global Mesh-Labs und goTenna, sagte Cointelegraph:

“In vielen teilen der ländlichen und Entwicklungsländern der Welt der internet-Konnektivität ist sowohl teuer und intermittierend. Mehr Lösungen für diese Situationen würde sicherlich erleichtern die Verwendung von cryptocurrencies in Orten, wo es gebraucht wird. Bitcoin-Transaktionen können vorgenommen werden über alternative low-Bandbreite-transport-Schichten, wie Gitter-radios und SMS.”

Mittlerweile, die Republik der Marshall-Inseln ist auch die Entwicklung des nationalen digitale Währung als eine Möglichkeit zu beseitigen, die Abhängigkeit des Landes von den dollar der Vereinigten Staaten, die es bereits seit Jahrzehnten.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>