Открыть меню

Australische Unternehmen Fragen Kredite Gesichert durch Cryptocurrencies – Bitcoin Nachrichten


|
Lubomir Tassev – |

Australische Unternehmen Fragen Kredite Gesichert durch Cryptocurrencies

Melbourne-basierte Firma ist heute mit der crypto-backed-Darlehen. Helio arbeitet unter einer australischen Credit-Lizenz (ACL), ausgestellt von der Australian Securities and Investments Commission (ASIC). In der aktuellen Baisse, die kryptogeld-Inhaber leihen fiat-Geld und halten Sie Ihre digitalen Münzen für bessere Zeiten.

Lesen Sie auch: Chat-Bot Berät Krypto-Startups und Investoren

Helio Verleiht Fiat Gegen Crypto als Sicherheiten

Helio Kreditvergabe akzeptiert vier großen cryptocurrencies als Sicherheiten. Die Plattform unterstützt derzeit bitcoin core (BTC), des Astraleums (ETH), litecoin (LTC) und ripple (XRP). Es bietet Darlehen für bis zu 48 Monaten und einem effektiven Jahreszins zwischen 17 und 24 Prozent, je nach dem Wert der Sicherheiten.

Kunden können wählen zwischen 30, 40 und 50 Prozent Darlehen-zu-Wert (LTV) – Verhältnis. Zum Beispiel, ein 10.000 Australische dollar Kredit mit einer 30-Prozent-LTV erfordern würde, die der Darlehensnehmer zu übereignen 7.19 BTC als Sicherheit. In diesem Fall, die APR würden 17 Prozent und die monatliche Zahlung 350 australischen Dollar (rund US $250).

Helio ‘ s website hat einen Rechner produzieren können verschiedene Kredit-Konfigurationen. Die minimale Menge, die ausgeliehen werden können, ist festgelegt auf 1.000 australischen Dollar. Der Bewerbungsprozess beginnt mit der Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse. Zum abschließen der Anmeldung, sollten Bewerber Folgen Sie den Bestätigungs-link gesendet, die von der Plattform.

Credit-Lizenz Gesichert

Laut Helio-Gründer John O ‘ Shea, sein Unternehmen ist die erste lizenzierte Person in Australien zu bieten crypto-backed-Darlehen. Er glaubt, es ist eine massive Markt für digitale assets in dem Land. Einige Schätzungen schlagen vor, dass die Australier führen kryptogeld-Transaktionen im Wert von rund 2,8 Millionen US-Dollar täglich.

Sprechen Businessbuyinvest.com O ‘ Shea erklärte derzeit gibt es nicht genug, Dienstleister und Firmen bereit oder in der Lage zu unterstützen, den wachsenden Markt und Darlehen gegen crypto-assets. Das ist, warum er eine Chance sieht, zu “kapitalisieren, etwas, das so sehr begehrt, doch so underserviced.” Der Unternehmer erklärt:

Wir bieten Finanzierung für Privatpersonen und Unternehmen kryptogeld asset-backed lending. Dies bedeutet, dass Kunden, die halten bitcoin, Astraleums, litecoin oder ripple sind in der Lage, Ihre Vermögenswerte, die als Sicherheiten für Darlehen die Finanzierung.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Kreditgebern, Helio können sich darauf verlassen, die digitale assets übertragen, die von seinen Kunden zu einer gesicherten Sicherheiten Brieftasche. Im Falle eines Zahlungsverzuges, ist die Firma verkaufen können, die Münzen, um die Verluste zu decken. Zur gleichen Zeit, Helio-die Kunden können profitieren von dem Schutz durch das ACL-und ASIC-Gesetze und Verordnungen.

Laut australischen Medien berichten, Helio Darlehen erhalten hat, seine Kredit-Lizenz durch den Erwerb einem anderen Unternehmen, das statt einer, Cashflow Investitionen. Die ACL-Lizenz ermöglicht es Helio bietet seinen Kunden auch günstigere Konditionen in der Zukunft.

Was denken Sie über die kryptogeld-backed-Darlehen? Teilen Sie Ihre Gedanken zu dem Thema in die Kommentare Abschnitt unten.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht verpassen keine wichtige Bitcoin-bezogene Nachrichten! Folgen Sie unseren news feed, welche die Art und Weise Sie es vorziehen, per Twitter, Facebook, Telegramm, RSS oder E-Mail (nach unten scrollen zum Ende der Seite zu abonnieren). Wir haben tägliche, wöchentliche und vierteljährliche Zusammenfassungen im newsletter-Formular. Bitcoin niemals schläft. Weder tun wir.

Source: bitcoin.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>