Открыть меню

Apple Kann Entfernen Coinbase Mobile DApp-Browser aus dem App Store


Nach Google entfernt Astraleums-basierten verteilten Anwendung (DApp) browser MetaMask aus seiner Android-Anwendung speichern, kann Apple nun zwingen Coinbase zu entfernen, die DApp-browser-Funktion von Ihr Krypto-wallet-Anwendung.

Laut einem Reddit-post veröffentlicht am Dez. 28, in den USA ansässige kryptogeld Börse Coinbase warnte seine Benutzer, die in Einklang mit Apple ‘ s mobile-App-Store-Politik, könnte es gezwungen werden, sich zu entfernen, die DApp-browser-Funktion aus seiner wallet-App. Coinbase-Geschäftsführer Brian Armstrong kommentierte den Beitrag:

“Coinbase-Geschäftsführer hier. Das ist wirklich bedauerlich zu sehen. Apple scheint zu sein, den Wegfall die Nutzung von Dapps aus dem App Store. […] Vermutlich wäre dies erweitern auf andere wallets als auch (Vertrauen, Argent, Metamask) ist es über Coinbase und IMO eine sehr große Bedrohung für das ökosystem.”

Armstrong sagte auch, dass die Nutzer Interesse an der Verwendung DApps auf apples mobilen Geräten muss möglicherweise Fragen Sie Apple, um zu zulassen, dass solche Anwendungen. Er fuhr Fort:

“Dies ist ein wichtiger Bereich der innovation im Finanzwesen, und viele Entwickler und “early adopters” dieser Technologie haben Millionen von Dollar Wert von crypto gefesselt in diesen Finanz-Anwendungen, die Sie nicht mehr in der Lage sein, um den Einsatz auf mobilen Apple-Geräten, wenn diese app-store-Politik geht weiter.”

Koordinierte Aktion gegen Krypto

Wie oben erwähnt, die Nachricht kommt kurz nach der Google gebannt den Geldbeutel und DApp browser MetaMask von seinen Android-App-distribution-Plattform Google Play.

Das Projekt-team fest, dass der Grund für die app zu entfernen, ist die Politik gegen mobile mining, die die software in Frage, die angeblich nicht zulassen.

MetaMask ist die Berufung zu der Entscheidung wurde auch abgelehnt. Die Firma bemerkte in einem tweet an die Zeit:

“Die Berufung Ablehnung zitiert die gleiche Politik: Kein Bergbau auf @Android. Wir nicht.”

Kryptogeld Influencer Omar Bham vorgeschlagen, dass die Züge sollen zum Schutz der Unternehmen die Unternehmen gegen mögliche dezentrale Konkurrenz. Er sagte in einem tweet, gesendet am Dez. 28:

“Web3 steht im direkten Wettbewerb mit Google und Apple. Wir sollten damit rechnen, dass weiterhin die Zensur auf MetaMask, Coinbase und andere dapp-Browser.”

Im Dez. 23, kryptogeld Einflussfaktoren begannen zu behaupten, dass Google-user-video-streaming-Plattform YouTube begonnen, die Zensur Ihrer Inhalte. Nach großen Persönlichkeiten im Raum begonnen haben zu sprechen, bis die Plattform wieder einige der Inhalte, aber viele des YouTubers betroffenen darauf hingewiesen, dass die videos nicht wiederhergestellt wurden.

Zwei Tage später, YouTube wiederhergestellt wird mehr Inhalt und die Kanzlei, das team sagte in einem tweet, dass das anfängliche Problem passiert durch einen Fehler in der review-Prozess.

Ein Krypto-Experte bestätigt, dass die Warnungen einstellen, die auf seinem YouTube-Konto und die meisten der anderen zensiert Einflussfaktoren wurden entfernt. Als Cointelegraph berichtet, viele der content-Ersteller drehte sich um dezentrale content-sharing-Plattformen nach dem Vorfall.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>