Открыть меню

Altcoin-Plattform Coinexchange.io Schließt aus Finanziellen Gründen


Altcoin-trading-Plattform Coinexchange.io hat angekündigt, dass Sie heruntergefahren wird aufgrund von finanziellen Schwierigkeiten.

In einer Stellungnahme im Okt. 1, die Plattform hingewiesen, dass die Schließung war eine rein geschäftliche Entscheidung, und ist nicht verbunden mit einer Verletzung der Sicherheit oder anderen Vorfall.

Nicht mehr rentabel

Coinexchange.io ist derzeit zu sehen, täglichen Handelsvolumen von rund 700.000 US-Dollar, laut CoinMarketCap, und unterstützt mehr als 500 altcoins. Die Plattform angegeben:

“Leider ist es nicht mehr wirtschaftlich für uns auch weiterhin mit market services. Die Kosten für die Bereitstellung der erforderlichen Niveau der Sicherheit und die Unterstützung, jetzt schwerer Wiegen als unser Ergebnis.”

Weg in zwei Wochen

Handel und Ablagerungen auf Coinexchange.io wird ausgesetzt, Okt. 15. Händler werden aufgefordert, jegliche Aktivität anhalten, so bald wie möglich.

Die website-und Auszahlungen wird in Betrieb bleiben, bis Dez. 1 die Frist, in der die Nutzer aufgefordert werden, entfernen Sie alle verbleibenden Mittel.

Coinexchange.io hat gesagt, dass es möglicherweise zurück in die Zukunft, sollten sich die Marktbedingungen ändern.

Die jüngsten Schließungen auf der ganzen Welt

Als Cointelegraph bereits berichtet, Coinone Global Exchange, eine Malta-basierte Plattform ins Leben gerufen, die von großen Südkoreanischen exchange Coinone, beendet seine Dienstleistungen im mid-September.

Auch im September, Thailands führender kryptogeld Bitcoin exchange Co. Ltd. angekündigt, dass Sie würde nicht wollen, zu halten, ein Digital-Asset-Exchange-Lizenz von wertpapierregulierungsbehörden im Jahr 2020 und würde daher halt alle Handelsaktivitäten.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>