Открыть меню

AKTUALISIERT: In den USA wird COVID-19 Stimulus Bill, die Hoffnung nicht Verloren, die für Digitale Dollar


Während die neueste version für die vorgeschlagene Konjunkturpaket zu reagieren, um die wirtschaftliche Krise, verursacht durch den Corona-Virus in den Vereinigten Staaten hat verschrottet Erwähnung eines digitalen dollar, mindestens ein senator kämpft, um zu halten diese Bestimmungen ein.

Die geänderte Rechnung für die wirtschaftliche Erholung

Als Cointelegraph berichtete gestern, 23. März, einen Entwurf der vorgeschlagenen wirtschaftlichen stimulus bill war im Umlauf, dass enthalten das Erfordernis der Entwicklung eines digitalen dollar. Die Bestimmungen ferner festgelegt, dass alle Banken, die Partei der Federal Reserve brauchen würde, um host-digitale-dollar-Geldbörsen — alle Maßnahmen zur Ausweitung der wirtschaftlichen Integration.

Spät in der letzten Nacht, die Demokratische Führung im Repräsentantenhaus eingeführt eine aktualisierte “Verantwortung für Arbeitnehmer und Ihre Familien Handeln.” Diese neue version des bill-Uhren in auf über 1.400 Seiten — aber mit allen Erwähnung eines digitalen dollar entfernt.

Die fortgesetzte Rolle der digitalen dollar:

Haus Seite

Während andere Demokraten im Haus entfernt, die digitale dollar, aus Ihrem längeren stimulus bill, die Mitglieder des House Financial Services Committee, geführt von Kalifornien Rep. Maxine Waters legte damit zusammenhängenden Rechtsvorschriften, März 23, die konsequent beibehalten der Verpflichtung zur Anwendung des digitalen Dollar-Hilfe zukommen zu lassen.

Gemäß der Ankündigung der Gesetzgebung, Gewässer gepflegt die Bedeutung des 269 Seiten Ergänzende Maßnahmen:

“Als gewählte Mandatsträger ist es unsere Pflicht, um sicherzustellen, dass unsere nation von Arbeitnehmern, Verbrauchern, Investoren und der Wirtschaft verfügen über die notwendigen Ressourcen, um Sie ertragen diese beispiellose Krise, und das ist, warum ich rufe auf Repräsentantenhaus und Senat Führung, um diese kritischen Teile der Gesetzgebung in der bevorstehenden stimulus package”.

Senat Seite

Mindestens ein senator kämpft, um zu halten eine digitale-dollar in den Senat-version des stimulus-Pakets. Ohio Sen. Sherrod Brown, der hochrangiges Mitglied des Banking Committee, veröffentlicht eine Rechnung fast identisch mit den Bestimmungen fehlen in der neuesten Rechnung soll im Haus.

Bei der Bekanntgabe der Rechnung, Brown rief seine Kollegen nicht nur zu berücksichtigen, Sie als eigenständige Gesetzgebung, aber Sie gehören innerhalb der “Verantwortung für Arbeitnehmer und Ihre Familien Handeln.” Er sagte:

“Mein Gesetz würde zulassen, dass jeder amerikanischen Einrichtung ein kostenloses bank Konto, so dass Sie nicht darauf angewiesen, teure check cashers Zugang zu Ihrem hart verdienten Geld.”

Brown ‘ s Ankündigung für bill sagte, es würde “können alle für den Aufbau eines digitalen dollar wallet, dem sogenannten” FedAccount,’ ein kostenloses bank Konto, das verwendet werden kann, um Geld zu erhalten, stellen Sie die Zahlungen, und nehmen Sie Geld.” Diese FedAccounts zugänglich wären, bei den örtlichen Banken und Postämter.

Sen. Sherrod Brown und crypto

Cointelegraph Leser erinnern sich vielleicht daran, Sen. Brown von seiner Rolle in den Anhörungen auf Facebook die Waage vor dem Bankenausschuss des Senats im Juli.

Zu der Zeit, Braun äußert sich sehr kritisch zu der Waage, die Bemühungen, aber hat express breiteren Interesse an der Rolle von digitalen Zahlungen.

24. März, 17:30 UTC: Dieser Artikel wurde aktualisiert, um neue Rechtsvorschriften eingeführt, die auf dem House Financial Services Committee.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>