Открыть меню

Abgebrochen durch Corona: Eine sich Entwickelnde Liste der Finanz-Praktiken Gestoppt wegen Pandemie


Von diesem Punkt, jeder weiß, dass Corona-Virus, auch bekannt als COVID-19, hat sich verheerend auf die Weltwirtschaft.

Die laufende Pandemie

Am März 13, crypto-Märkte sah einen beispiellosen Zusammenbruch neben der Schlimmste Tag in die traditionellen Märkte seit 1987. Jenseits der Märkte tanken, das Risiko der Verbreitung der hoch ansteckenden virus hat vielen Ländern zu sagen, Bürger, zu Hause zu bleiben — mit offensichtlichen Auswirkungen für eine breitere Produktivität der Mitarbeiter und resultiert in der Stornierung von vielen Veranstaltungen in der crypto-Raum.

Darüber hinaus erzählen Geschäfte geschlossen bleiben und Menschen sozial zu isolieren, Regierungen auf der ganzen Welt beispiellose Schritte in der Wirtschaftspolitik, in Reaktion auf das virus.

Cointelegraph stellt eine laufende Liste der Regierung die Aussetzung der crypto-relevante Politiken und Praktiken. Wir aktualisieren diese Geschichte weitere Veranstaltungen garantieren.

19. März: New York hält die Hypothek Zahlungen für 90 Tage

In einer Pressekonferenz in New York Gouverneur Andrew Cuomo angekündigt, dass der Staat die vorübergehende Verzicht auf Hypotheken für Kreditnehmer mit finanziellen not, ohne zu verletzen Ihre Kredit-scores. Cuomo erklärte, die 90-Tage-Verzicht:

“Wenn Sie nicht arbeiten, wenn Sie arbeiten, nur Teilzeit, wir haben die Banken und Geldinstitute verzichten auf die Hypothek Zahlungen für 90 Tage. Das wird ein real-life-wirtschaftlichen nutzen. Es wird auch ein Stressabbau für viele Familien.”

18. März: US-IRS legt Frist zur Zahlung von Steuern

Als Cointelegraph berichtet, hat die United States tax authority angekündigt, am 18. März war es die Verzögerung der typische Fälligkeit der Steuerzahler-Datei vom April 15-Juli 15.

Das IRS ist neben der Frage über kryptogeld in diesem Jahr die Steuerformulare erforderte größere Berichterstattung von crypto-Inhaber. Jedoch, die Frage der Besteuerung bleibt mit Unsicherheiten behaftet. Im Dezember, eine Gruppe von Congresspeople schrieb einen Brief an die IRS besorgt über die Agentur Mangel an Klarheit über harte Gabeln und airdrops. Die Verzögerung geben wird, crypto-holding Steuerzahler mehr Zeit, um Ihre Konten in Ordnung.

17. März: Spanien heruntergefahren short-selling

Als Cointelegraph berichtete am 17. März die spanischen securities regulator shut down short-selling-tamp Aktien Verluste als Folge des Coronavirus Panik.

In den Worten der National Securities Market Commission, die Anstrengung wurde entwickelt, um die Bekämpfung “der Gefahr unkontrollierter Handel stattfindet, in den folgenden Wochen.”

17. März: US-Senator fordert halt auf der Arbeit, die nicht kämpfen COVID-19

Senator Sherrod Brown (D-OH) — das ranking Mitglied des bankenausschusses des Senats nannte der Abteilung von Gehäuse und Städtische Entwicklung und eine Liste der Aufsichtsbehörden einschließlich Chairman Jay Clayton von der Securities and Exchange Commission (SEC), um den halt auf alle Regelungen, die nicht in Reaktion auf die Corona-Virus. In den Briefen, Braun schrieb:

“Wir bitten Sie zu implementieren, die ein sofortiges moratorium rulemakings nicht im Zusammenhang mit der virus-response-oder anderen drohenden Gesundheit und Sicherheit betrifft.”

Die tatsächlichen Auswirkungen von Brown verlangen wird, bleibt abzuwarten. Angesichts der SEC Laufenden Kampf zu bestimmen, welche digitalen Vermögenswerte zu behandeln sind als Wertpapiere, die ein erstarren in der Tätigkeit der Kommission hat wahrscheinlich am meisten Einfluss auf crypto. Das Amt des Vorsitzenden Clayton lehnte eine Stellungnahme auf, wie die Kommission geplant, um reagieren zu Brown ‘ s nennt.

Das Amt des Sherrod Brown nicht zu reagieren Cointelegraph Anfrage für weitere Informationen, wie der Presse-Zeit.

15. März: US-notenbank hält cash-holding-Anforderungen für Banken

In einer Ankündigung am Sonntagabend, die US-Finanzaufsicht kündigte eine Reihe von Sofortmaßnahmen zur Eindämmung der wirtschaftlichen Schäden.

Cointelegraph zuvor berichtet, auf die Fed-Notfall-Reduzierung auf 0% Zinsen. Diese Notfall-Maßnahmen auch eine Reduzierung der in die reserve-Anforderungen für Banken. Seit 1992 hat die Fed erforderlich, dass die Banken halten 10% der Wert Ihrer Transaktion Konten auf-der-hand-in behält sich. Anfang März 26, wird diese Zahl bis auf 0% sinken, was bedeutet, dass Kontoinhaber können Probleme mit in-person-cash-Auszahlungen.

Bloomberg hat festgestellt, dass die erhöhte Nachfrage für bares Geld bei einigen bank-Konto-Inhaber besorgt über den Coronavirus.

Mindestens eine Bank of America-client bereits entdeckt ein Rückgang der verfügbaren cash-Auszahlungen. Tatjana Koffman, managing director bei Mantis VC, erzählte Cointelegraph, dass am 16. März eine Filiale in Los Angeles, die in der Regel erlaubt Bargeldabhebungen von bis zu US $20.000, -, ohne Frage sagte Ihr, dass Sie auferlegt hatte ein limit von $3.000. Koffman, sagt die bank, Begründung war: “Sie haben sich für beschränkt, weil zu viele Leute zeigen, bis zu Fragen für Bargeld.”

Soweit Cointelegraph bestimmen konnte, indem er im März 17, im selben Zweig hatte sich entschlossen, diese Grenze, obwohl ein Vertreter der bank hat, zu ermutigen, nicht-cash-Rücknahme-Optionen. Die nationalen Vertreter für die Bank of America nicht zu reagieren Cointelegraph Anfragen für Kommentar, wie der Presse-Zeit.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>