Открыть меню

$3B Ponzi-Schema Ist Jetzt Angeblich Dumping Bitcoin durch die Hunderte


Inmitten einer Rezession in den kryptogeld Märkte, die scheinbare Schneise der Bitcoin sell-offs von $3 Milliarden Chinesen Ponzi-Schema könnte Schuld sein.

Auf Aug. 14, Dovey Wan — Gründungspartner der blockchain-basierte investment-Gesellschaft Primitiven Ventures — die Aufmerksamkeit auf die Laufenden Massen-sell-offs aus der betrügerischen chinesischen kapitalanlage, genannt PlusToken.

10 Millionen Anleger betrogen von 3 Milliarden US-Dollar

Als Wan-Konturen, PlusToken erstellt wurde Mitte 2018 und versprach, high-yield-Renditen an verschiedenen Rabatt Prozentzahlen zu den vier Stufen der Mitglied — ein klassisches Ponzi-Schema-Struktur. Von Anfang 2019, das Projekt behauptet haben über 10 Millionen Mitglieder.

Wan legte die Daten auf den wallet-Adressen — darunter Bitcoin (BTC), Ether (ETH) und der EOS — bekannt werden im Zusammenhang mit PlusToken und dringend aufgerufen, an Börsen und over-the-counter-Plattformen, auf die blacklist setzen Sie.

Sie stellt fest, dass die chinesische Polizei gejagt, ein Kernteam Mitglied der Regelung vor zwei Monaten und haben gezeigt, dass die Anleger wurden betrogen von eine satte $3 Milliarden.

Neben den Adressen, Wan legte die investigative Daten von security-audit-Unternehmen Peckshield, die zeigt, dass der Fluss des Geldes von PlusToken die Brieftasche ab Anfang Juli, das Datum des sell-offs werden gedacht, um haben begonnen:

Diagramm mit PlusToken Geld fließen Anfang Juli. Quelle: Peckshield via @DoveyWan

Unaufhörlichen sell-offs

Trotz der Verhaftung, die kryptogeld nicht angeblich ein Rollback ausgeführt werden, als Wan erklärt:

“Viele Ihrer BTC-Adressen beginnen mit P2SH, die Häufig verwendet für mutil-sig, wahrscheinlich einige ppl, die die Schlüssel innehaben, sind nicht erwischt zu werden, daher kann die Polizei nicht entsperren den Geldbeutel. Für EOS/ETH Geldbörse kann diff-Fall aber so weit, die Polizei war nicht in der Lage zu berühren wird eine von denen.”

In einem Versuch zur Eindämmung der Auswirkungen des sell-offs, hat Sie empfohlen, dass Peckshield und blockchain-Analytik-Firma Chainalysis analysieren, die Flüsse näher betrachtet, stellt fest, dass PlusToken scheint sich zu bewegen, Ihre Gelder in kleinen Chargen von 50 bis 100 BTC in Austausch.

Chinesische Händler haben angeblich behauptet, dass eine unbekannte Adresse hat in den letzten Tagen dumping 100 BTC unaufhörlich auf crypto exchange Binance, die Wan-verdächtigen angeschlossen werden, um das Schema.

Wie gerade berichtet, die PlusToken-System wurde identifiziert als die größten einzelnen Vorfall von Verlust in einer aktuellen Zusammenfassung von 2019 crypto-related Diebstahl von blockchain-Sicherheitsfirma CipherTrace, nachdem Sie angeblich betrogen Investoren von 2,9 Milliarden US-Dollar.

1 Kommentar Kommentar Hinzufügen…

  • Bob Holz

    Plus-Token wurde geboren aus einer Organisation namens Welt Blockchain-Forum (WBF), die 3 anderen MLM-Betrug, einschließlich Cloud-Token, mit dem genau gleichen Geschäftsmodell, ROI Versprechen von 6% – 18% monatlich, mobile Brieftaschen, und vermeintliche Geheimnis arbitrage trading bots.

     

    Interessant ist, dass diese Token sind nicht zu finden überall im Internet. Nicht auf CoinMarketCap.com nicht auf CoinGecko.com nicht auf Etherscan.io, nicht in Github, nicht einmal auf Google. Sie haben keine wirkliche token, keine blockchain, keine blockchain-explorer, keine öffentliche source-code.

     

    “Gier Jalousien Viele Augen”

    Antwort

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>