Открыть меню

3 Silver Linings Letzte Woche bei Epic 50% Bitcoin-Crash-Preis


Bitcoin (BTC) hodlers verdienen einen Klaps auf den Rücken für die es durch diese Letzte Woche, als BTC erlebt seine größte Ausverkauf in der Geschichte, in Bezug auf die USD-Wert, wodurch der führenden digital-asset-Schuppen $70bn Ihrer market cap in einem einzigen 24-Stunden-Zeitraum.

Mir graust es, zu denken, über die Geschicke, die waren verloren, aber wir sind Links einsammeln der Hinterlassenschaften dieser Ausverkauf, eine Frage bleibt. Wer hätte es kommen sehen? Und hat die Aussichten für Bitcoin jetzt geändert?

Diese zwei Fragen werde ich versuchen, die Adresse in der heutigen Analyse.

Täglich crypto-Leistung am Markt. Quelle: Coin360.com

Sorry, tut mir nicht Leid… ich nannte es im Januar

In meiner Analyse wurde publiziert am Jan. 12 ich legte den Fall, dass Bitcoin fallen könnte, um $3,800 bis April 2020.

BTC USD monatlich chart. Quelle: TradingView

Ich kam zu diesem Schluss, als ich merkte, dass das monatliche Volumen hatte in einem stetigen Rückgang seit mehreren Jahren und dem gleitenden Durchschnitt der Bollinger Bands auf dem monatlichen chart gebrochen wurde jeden Monat im letzten Quartal 2019.

Ich sah auch ähnliche Muster auf den monatlichen und wöchentlichen Moving Average Divergence Convergence (MACD) – Indikator, die wir gesehen hatten im Juli 2018, die zu BTC Preis fällt von $8,500 für sub – $4.000 in einer Angelegenheit von Monaten.

Wenn ich püriert diese Dinge zusammen gemacht etwas überdeutlich, daß es nicht genug ist, Kauf Interesse an Bitcoin für uns das erreichen neuer all-time-highs.

Oh, und ich nannte es wieder am letzten Sonntag

Ich kann schon hören, das klopfen der angry-Tastatur-Krieger hämmern nach unten auf Ihre Macbooks, dass ich nicht an nichts, und dass sogar eine kaputte Uhr ist direkt zweimal täglich.

BTC USD 4-Stunden-Quelle: TradingView

Vielleicht würde ich zu demselben Schluss kommen, wenn ich war ein small-minded Neandertaler, die ehrlich glaubt, dass mein ein bis drei-Wort-Kommentar auf Twitter ist ein Gültiger Beitrag zu einer offenen Bitcoin-Preis Diskussion.

Eine Diskussion, die ich jeden Sonntag, wenn ich aufgeben, wertvolle Zeit mit meiner Frau und drei Kinder, um meine unparteiische Auslegung der charts. Ich habe nicht erwähnt das $4,000-Szenario wieder, denn nur drei Tage nach meiner Analyse am Jan. 15, Bitcoin brach der 7-Monats-abwärtstrend-Kanal, es war Prellen um in seit dem Juni 2019-Waage FOMO Pumpe.

Allerdings habe ich es nochmals erwähnen, in meiner Analyse am letzten Sonntag, da wir gefallen waren, in einem steil abfallenden Kanal, wurde zu einer Unterbrechung in der letzten 7-monatigen abwärtstrend wieder. In anderen Worten, wenn Sie $7,500 halten konnte gab es keine Unterstützung all der Weg zu $4.000

Jemand nannte es auch

Resident gold-bug und renommierten Bitcoin-hater Peter Schiff war schnell zu tweet etwas sollten viele von uns haben mehr ernst genommen.

BTC USD 1 Stunde Quelle: TradingView

Nur 32 Minuten nach dem trendline auf der stündlichen Zeitrahmen war gebrochen, die gleiche Trendlinie schaute ich auf die 4-Stunden-chart nur ein paar Tage vor, Schiff twitterte Folgendes:

“Wenn alle institutionellen Geld jemals tatsächlich ging in #Bitcoin es geht darum, heraus zu kommen, nie wieder zurückzukehren. Bitcoin hat endlich schlüssig bewiesen, dass es weder ein Wertaufbewahrungsmittel, ein sicherer Hafen, noch eine nicht-korrelierte asset. Der Bitcoin-chain-Brief hat schließlich laufen von links!”

Es ist wichtig zu verstehen, warum Schiff können sehen, dass Bitcoin so eng und warum er vielleicht so Absicht auf viele Menschen investieren in es. Vor allem, hier ist etwas, was ich noch nicht gesehen, dass jemand vor erwähnen.

Seine bank, die Euro Pacific Bank, hat ein Ziel Kundenkreis von high-net-worth individuals suchen für offshore-Steuerstrukturen. Für eine lange Zeit, Bitcoin wurde gesehen von einigen als eine alternative Stelle zu Parken Ihr Vermögen im Gegensatz zur Nutzung fragwürdig Steuerschlupflöcher, so ist es klar Schiff in ‘ s Interesse zu sehen, Bitcoin nicht als direkt-Angriffe, sein Geschäftsmodell.

Aber während ich bezweifle, dass institutionelle Geld verlässt, ist Bitcoin für gut, ich glaube, dass Peter Schiff ‘ s Kommentar sinnvoll und Institutionen, die gekauft in den letzten 4-Monats-dip, wo Bitcoin gehandelt zwischen $3.000 und $4,000 wusste, es war Zeit, um den Markt zu verlassen.

Wenn dies der Fall ist, es könnte am Ende eine der beliebtesten Theorien geschoben, jetzt über Aktien und Bitcoin wird korreliert.

Hab equity-margin-calls Funken der Bitcoin sell-off?

Wenn es stimmt, dass institutionelle Investoren nur zog sich aus Bitcoin, dann ist dieses hüpfen von bei $3.850 könnte bedeuten, dass wir nicht nur die Talsohle erreicht, aber wir könnten über eine Entkopplung von möglichen Korrelation mit dem Aktienmarkt.’

BTC USD/ S&P 500 Tägliche Quelle: TradingView

Die Mathematik ist ganz einfach, der S&P market cap liegt bei etwa $25 Billionen versus Bitcoin vor-dump market cap von $150 Milliarden. Einfach ausgedrückt, die Institutionen zu verlieren Stand, mehr aus dem S&P-Absturz als von Ihrer Bitcoin-Bestände.

Also in dem wahrscheinlichen Fall der Börse margin-calls, da die Preise taumeln begann inmitten der coronavirus Globale Panik, was war der Schnellste flüssiges Kapital, mit dem Sie verwirklichen könnte?

Die Antwort war höchstwahrscheinlich Bitcoin. Und von allen verlassen in der gleichen Zeit (denn Sie hatten alle den gleichen Grund zu beenden, den Sie am Ende mit genau der gleichen situation, die Sie bekommen, wenn ein ICO bekommt Ihre team-Token freigeschaltet, D. H. große-Inhaber crash den Preis verlassen, kleiner Halter Links, und hielten Ihre erschöpften Taschen.

Bitcoin epischen crash gibt ein paar Gründe, optimistisch zu sein

BTC USD pro Tag Quelle: TradingView

Trotz all dieses Blut, es ist etwas Licht am Horizont. Den Docht auf die Sprungkraft aus bei $3.850 hat die support-Linie intakt auf der täglich. Dies bedeutet, dass die Unterstützung liegt derzeit bei rund $4,400 und gleiten auf rund 4.000 Dollar per 1. April.

  • Wahre Inhaber sind unbeeindruckt

  • Allerdings, den Widerstand zu brechen, der aus diesem Kanal einmal und für alle liegt derzeit bei rund $7,400 und fallen auf rund $7.100 Einheiten vom 1. April. Also wenn es stimmt, dass institutionelle Geld wirklich übrig hat, dann wird dieser Bereich wird theoretisch halten trotz jeder weitere Ausverkäufe an den Aktienmärkten.

  • Neulinge können nun zu niedrigeren Preisen

  • Diese wiederum bringen das Vertrauen zurück zu Bitcoin und schaffen die Möglichkeit für Menschen, die vorher dachten, Sie waren zu spät, um die Partei, um Schritt in, und starten Sie den Kauf zu fire-sale Preisen.

  • Zukunft Ausverkäufe nicht so extrem

  • Der Grund dafür ist nicht nur gut, sondern, meiner Meinung nach, ideal für Bitcoin ist, dass durch Bitcoin gehalten von einer großen Anzahl von kleinen Halterungen im Gegensatz zu einer kleinen Anzahl von großen, Inhaber, bedeutet, dass es weniger wahrscheinlich, für eine katastrophale sell-off, um die in der Zukunft auftreten. Dies wird auch ermöglichen, die digital-asset-bauen auf Ihren neuen support-level.

    Don ‘ T erwarten, dass diese Preise für die letzten Monate

    BTC-mining-Schwierigkeit. Quelle: BTC.com

    Die mining-Schwierigkeit ist immer noch steigt, während der Preis fällt und die Halbierung ist nur 57 Tage Weg. Dies bedeutet, dass bald alle Bitcoins in den Markt tun wird, damit bei einer viel höheren rate als der aktuelle Preis, da Sie einen höheren Produktionskosten.

    Es kann nicht über Nacht geschehen, aber wenn es funktioniert, ist es wahrscheinlich zu lösen Sie eine der beeindruckendsten bull-runs, die wir je gesehen haben, und obwohl ich persönlich nicht damit rechnen, für mindestens weitere 6 Monate, ich auch nicht erwarten, dass diese Preise lange oder gehen viel tiefer.

    Bärische Szenario

    Es ist immer noch eine sehr turbulente Zeit für die crypto-Sphäre als ganzes. Sollte die Unterstützung von $4,400 ($4,200 bis Nächstes Wochenende) nicht halten, dann die charts Punkt zu $2,450 als die nächste Stufe der Unterstützung.

    Diesem niedrigen Preisen würde entweder Funke eine riesige FOMO-Rallye oder einem weiteren Mangel an Vertrauen. Wenn die Menschen aber “hodled” durch die Schmerzen der vergangenen Woche, ich kann nicht sehen, wie Sie verkaufen, sollten $2,450 Treffer, denn dies wäre zu kapitulieren auf eine offensichtliche unten.

    Bullische Szenario

    Auf der bullischen Seite, es ist immer noch die CME-gap bei $9,165, aber jetzt, dass die Institutionen sollen aus dem Markt, ist es unwahrscheinlich, dass wir sehen werden, diese füllt so regelmäßig wie früher. Darüber hinaus kann es sogar dazu führen, dass eine Reduzierung der Händler auf Plattformen nutzen und eine Rückkehr zum Ort des Austauschs. In anderen Worten, eine frühe “alt Staffel” kann dann eine Möglichkeit, wie die Menschen versuchen, wieder Ihre Verluste durch Spekulationen auf altcoins wieder.

    Den Widerstand zu brechen nun sind $7,400 und dann 8.000 US-Dollar vor der Eröffnung bis $11,250 als Nächstes Ziel würde, dass Bitcoin auf dem gleichen Weg nach oben brach Sie in auf Januar 15.

    Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die von @officiallykeith und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

    Source: cointelegraph.com

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    © 2020 Crypto-News · All rights reserved
    <<2018>>