Открыть меню

$250K Bitcoin-Preis-Prognose Ist Nun ‘Konservativ’, Sagt Tim Draper


Major Bitcoin (BTC) bull Tim Draper jetzt denkt, dass seine eigene Vorhersage, dass der BTC-Preis wird getroffen von 250.000 $bis zum Jahr 2022 werden kann, unterschätzt die macht der Bitcoin.

BTC Preis zu wachsen mit der Annahme

In einem interview mit crypto news network Blocktv auf Sept. 13, der berühmte amerikanische venture-capital-investor hat sich mal wieder geäußert, seine bullishe Haltung zu Bitcoin, Prognosen für die bald-zu-kommen-mass-Globale Annahme, dass drückt auf den Preis von Bitcoin höher und höher.

Draper in dem interview gesagt:

“250.000 Dollar bedeutet, dass Bitcoin würde dann etwa 5% Marktanteil der Währung, die Welt, und ich denke, dass vielleicht unterschätzt die macht der Bitcoin.”

Bitcoin ist noch zu Komplex

Nach Draper, sind die Menschen immer noch lieber fiat-Geld über Bitcoin so weit, weil fiat-Geld zu sein scheint, die einfachere option für die Dienstleistungen zu zahlen. Die VC-Milliardär argumentiert, dass Bitcoin die mangelnde Benutzerfreundlichkeit ist das Haupthindernis für das kryptogeld an die Masse zu Datum, zu fordern, dass “die Ingenieure haben es nicht geschafft, die einfach genug für jedermann zu verwenden, Bitcoin.”

Jedoch, auf längere Sicht werden die Menschen Bitcoin als die Währung der Wahl, da fiat-Währungen sind vorbehaltlich der politische Einfluss durch seine zentrale Natur, und Sie werden abwerten, im Wert durch eine Natürliche Inflationsrate, Draper sagte.

Er bekräftigte zudem seine Haltung, dass Argentinien ein großer Markt für Bitcoin als eine Reihe von lokalen Unternehmer neigen dazu, zu verlieren, Ihr Vermögen in die lokale fiat-Währung wegen der Währungs-manipulation und Abwertung.

Immer noch, auch in Ländern wie den Vereinigten Staaten, Menschen in der Regel wollen eine Währung, der man vertraut und dezentral über eine Währung kontrolliert, die von Unternehmen wie die Federal Reserve, die sehr politisch sein kann, Draper abgeschlossen.

Draper ‘ s neue Forderungen Folgen seiner jüngsten Prognose, dass es möglicherweise eine leichte Verzögerung bei der Bitcoin den Weg in ein $250.000 Preis.

Auf Aug. 9 der Anleger prognostiziert, dass der Bitcoin-Preis wird die Schwelle erreicht, von Q1 2023. Auf Sept. 9, Draper trat dem Verwaltungsrat der EOS-basierten verteilten Anwendung (DApp) Firma MakeSense Labs.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>